Veranstaltungen für Erzieherinnen und Erzieher

Jahresberichte aussagekräftig und professionell gestalten

in Kaiserslautern, Bistumshaus, am 30.03.2020 Referent: Andreas Ruffing, IT-Dozent

Zielgruppe: vorrangig Qualitätsbeauftragte

Einmal jährlich sind alle erhobenen Daten zusammen zu fassen, auszuwerten und im Rahmen einer Qualitätskonferenz allen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen vorzustellen - so lautet der Auftrag. Eine Aufgabe wird dabei sein, die richtigen Daten auszuwählen; eine andere Aufgabe ist die sachgerechte Aufbereitung und Darstellung der Daten, damit sie von möglichst allen schnell erfasst werden.

Wie geht das am besten? Welcher technischen Instrumente bedient man sich da? Wie wird aus einer Zahlenreihe ein aussagekräftiges Schaubild? Letztere Fragestellung sind Gegenstadt dieser Schulung. Anhand von Beispielen wird der Dozent, gemeinsam mit allen Teilnehmer/innen, die einzelne Schritte aufzeigen, um zu einem aussagekräftigen und professionell gestalteten Jahresbericht zu kommen.

Die Schulung beginnt um 09:00 Uhr und endet um 16:30 Uhr. Kaffee/Tee/Wasser und ein Mittagsimbiss werden gereicht. Anmelden kann sich die Qualitätsbeauftragte der Einrichtung (eine Person pro Einrichtung). Die Teilnehmerzahl ist auf max. 20 Personen begrenzt - eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben. Fahrtkosten werden keine übernommen.

Anmeldung an Kitaprojektstelle Z/5, Bischöfliches Ordinariat Speyer, Kleine Pfaffengasse 16, 67346 Speyer, E-Mail: Kitaprojektstelle@bistum-speyer.de; Anmeldeschluss: 03.02.2020

siehe auch beiliegendes Anmeldeformular für EDV-Schulungen hier

 

Termin:

Montag, 30.03.2020
Uhrzeit: 09:00 - 16:30

Veranstaltungsort:

Bistumshaus, Kaiserslautern
Klosterstraße 6
Kaiserslautern

Veranstalter:

Kita-Projektstelle Speyer
Kleine Pfaffengasse 14-16
67346 Speyer
Telefon:
06232/102-543
EMail:
kitaprojektstelle@bistum-speyer.de
Zurück zur Liste