Veranstaltungen für Erzieherinnen und Erzieher

Das interne Audit - ein Meilenstein im Qualitätsmanagement

in Kaiserlautern, Bistumshaus, am 27.10.2020

Zielgruppe: vorrangig für Qualitätsbeauftragte der 2./3. Staffel im SpeQM-Projekt

Das interne Audit ist ein wesentlicher Baustein in unserem Qualitätsmanagement. Im Rahmen eines P-D-C-A-Zyklus halten Sie inne und überprüfen anhand vorhandener Kriterien ihre Prozesse und Strukturen auf Ihre Zielerreichung und Wirksamkeit. Gerade beim Einstieg in ein QM-System - bei den ersten internen Audits - ist es nicht ganz einfach und überschaubar; zahlreiche Detailfragen stellen sich - auf was muss alles geachtet werden?

Die Schulung stellt entlang der im Praxishandbuch vorhandenen Dokumente - Schritt für Schritt - Erfahrungswissen bereit. Alle können sich mit ihren praktischen Erfahrungen zu internen Audits einbringen.

Die Schulung beginnt um 09:00 Uhr und endet gegen 16:30 Uhr. Kaffee/Tee/Wasser und ein Mittagsimbiss werden gereicht. Anmelden können sich Qualitätsbeauftragte einer Kindertageseinrichtung; lässt es die TN-Anzahl zu, kann auch eine zweite Person aus der Einrichtung teilnehmen. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 30 Personen begrenzt - eine Teilnahmegbühr wird nicht erhoben. Fahrtkosten werden nicht übernommen.

Anmeldung an Kitaprojektstelle Z/5, Bischöfliches Ordinariat Speyer, Kleine Pfaffengasse 16, 67346 Speyer, E-Mail: kitaprojektstelle@bistum-speyer.de ; Anmeldeschluss: 28.08.2020

siehe auch beiliegendes Anmeldeformular hier

Termin:

Dienstag, 27.10.2020
Uhrzeit: 09:00 - 16:30

Veranstaltungsort:

Bistumshaus, Kaiserslautern
Klosterstraße 6
Kaiserslautern

Veranstalter:

Kita-Projektstelle Speyer
Kleine Pfaffengasse 14-16
67346 Speyer
Telefon:
06232/102-543
EMail:
kitaprojektstelle@bistum-speyer.de
Zurück zur Liste