Veranstaltungen für Erzieherinnen und Erzieher

SpeQM für zukünftige Qualitätsbeauftragte

in Speyer, Priesterseminar, am 28.10.2020

Zielgruppe: Qualitätsbeauftragte, die neu in dieser Funktion sind und an den SpeQM-Einführungsschulungen gar nicht oder nur teilweise teilnehmen konnten

Ihre Kindertageseinrichtung hat am SpeQM-Projekt teilgenommen bzw. ist im SpeQM-Projekt schon eine gute Weile dabei - Sie sind allerdings als Qualitätsbeauftragte ganz frisch auserwählt. Was tun? Auf welche Grundlagen und auf welchen Informationspool können Sie zurückgreifen? Welche Fragen zur praktischen Handhabung haben Sie? Dann sind Sie hier richtig.

Die Schulung geht einerseits grundlegenden Fragen nach wie z.B. "Was ist ein Qualitätsmanagementsystem? Welche Kernaussagen stecken in der DIN-Norm und im KTK-Bundesrahmenhandbuch? Was will die Diözese Speyer mit SpeQM?" Zum anderen gibt sie aber auch Hilfestellung bei der alltäglichen Durchführung und der Aufrechterhaltung eines Qualitätsmanagements - beim Aufbau des Praxishandbuches, bei der Lenkung von Vorgabedokumenten und Nachweisen, beim Anfertigen von Formblättern und Verfahrensanweisungen.

Die Schulung beginnt um 09:00 Uhr und endet gegen 16:30 Uhr. Kaffee/Tee/Wasser und ein Mittagsimbiss werden gereicht. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 25 Personen begrenzt - eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben.Fahrtkosten werden nicht übernommen.

Anmeldung an Kitaprojektstelle Z/5, Bischöfliches Ordinariat Speyer, Kleine Pfaffengasse 16, 67346 Speyer, E-Mail: kitaprojektstelle@bistum-speyer.de ; Anmeldeschluss: 15.08.2020

siehe auch beiliegendes Anmeldeformular hier

 

Termin:

Mittwoch, 28.10.2020
Uhrzeit: 09:00 - 16:30

Veranstaltungsort:

Speyer, Bischöfliches Priesterseminar St. German

Veranstalter:

Kita-Projektstelle Speyer
Kleine Pfaffengasse 14-16
67346 Speyer
Telefon:
06232/102-543
EMail:
kitaprojektstelle@bistum-speyer.de
Zurück zur Liste