A - Z Stichwortsuche

Bitte wählen Sie einen Buchstaben aus:

Zur Landkarte Bistum

Informationen

Dekanate

In dieser Übersicht finden Sie alle Dekanate im Bistum Speyer.

Dekanat 1 Bad Dürkheim


Dekanat 2 Donnersberg


Dekanat 3 Germersheim


Dekanat 4 Kaiserslautern


Dekanat 5 Kusel

Dekanat 6 Landau


Dekanat 7 Speyer


Dekanat 8 Pirmasens


Dekanat 9 Saarpfalz


Dekanat 10 Ludwigshafen

Der Speyerer Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann mit Vertretern aller ACK-Kirchen in der Pfalz/Saarpfalz beim Gottesdienst zum 50. Jahrestag des Ökumenismusdekrets in der Vorhalle des Speyerer Doms
Vertreter von neun Mitgliedskirchen der ACK-Südwest feiern mit 4.000 Gläubigen den Abschlussgottesdienst des Ökumenischen Kirchentags 2015 in Speyer. Alle Mitfeiernden reichen sich zum Gebet die Hände
Der Speyerer Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann mit Vertretern weiterer Kirchen bei einem ökumenischen Gottesdienst im Dom zu Speyer
Der Speyerer Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann und Kirchenpräsident Chrisitan Schad schütteln sich die Hände

Christliche Flüchtlinge

Eritreisch-orthodoxe Christen zu Gast in der katholischen Kirche in Lautzkirchen
Eritreisch-orthodoxe Christen zu Gast in der katholischen Kirche in Lautzkirchen
Foto: ©Steffen Glombitza

Schätzungen zufolge gehören von den Flüchtlingen, die nach Deutschland kommen, 10 bis 20 % einer östlichen Kirche an. Das bedeutet, dass allein 2015 bis zu 200.000 christliche Flüchtlinge in unserem Land Schutz oder eine neue Heimat gesucht haben.

Ihr kultureller Hintergrund und die Art und Weise, wie sie ihren christlichen Glauben leben und feiern, erscheinen uns fremd. Dennoch sind wir durch den Glauben an Jesus Christus und die eine Taufe zutiefst mit ihnen verbunden. Im Verständnis der Kirche, des Amtes und der Sakramente sind die grundsätzlichen Übereinstimmungen größer als mit den reformatorischen Kirchen. Aufgrund dessen sind wir in besonderer Weise zur ökumenischen Zusammenarbeit mit unseren Schwestern und Brüder aus dem Orient aufgerufen.

Die meisten Kirchen des Ostens haben in Deutschland keine flächendeckende Präsenz. Die Wege zu einem Gotteshaus bzw. einem Priester der eigenen Kirche sind oft unüberwindbar. Umso wichtiger ist es, dass wir unseren Glaubensgeschwistern alle seelsorglichen und praktischen Hilfen zukommen lassen, damit sie hier eine neue kirchliche Heimat finden, in der sie ihren Glauben leben und feiern können.

 

 

Anzeige

Anzeige