A - Z Stichwortsuche

Bitte wählen Sie einen Buchstaben aus:

Zur Landkarte Bistum

Informationen

Dekanate

In dieser Übersicht finden Sie alle Dekanate im Bistum Speyer.

Dekanat 1 Bad Dürkheim


Dekanat 2 Donnersberg


Dekanat 3 Germersheim


Dekanat 4 Kaiserslautern


Dekanat 5 Kusel

Dekanat 6 Landau


Dekanat 7 Speyer


Dekanat 8 Pirmasens


Dekanat 9 Saarpfalz


Dekanat 10 Ludwigshafen

Aktionen des Frauenforums im Bistum Speyer

 

 

2019

Am 20. Mai wird die Satzungänderung des Frauenforums der Diözese Speyer im Oberhirtlichen Verordnungsblatt 4/2019 veröffentlicht. Neu ist die Erweiterung der Delegiertenversammlung um Vertreterinnen aus allen Verbänden, nicht nur der Frauenverbände, und um ehrenamtlich engagierte Frauen aus allen Dekanaten, um das Ehrenamt zu stärken und auf gesellschaftliche und kirchliche Veränderungen zu reagieren. Satzung

 

Mehr Frauen in die Räte: Anläßlich der Rätewahlen im November 2019 startete das Frauenforum schon im März eine Postkartenaktion, um Frauen zu motivieren, sich als Kandidatinnen für die pfarrlichen Räte aufstellen zu lassen. Frauen  werden gebraucht als Entscheiderinnen, Querdenkerinnen, Ansteckerinnen, Ideengeberinnen und Netzwerkerinnen, so die Motive der Karten. Pressebericht

 

Der offene Brief des Frauenforums wurde am 18. Februar in einem Treffen zwischen dem Sprecherinnenteam und Bistumsleitung, Bischof Dr. Wiesemann und Generalvikar Andreas Sturm diskutiert: Pressebericht

 

 

2018

Als Reaktion auf die Veröffentlichung der MHG-Studie und die Ankündigung der Bistumsleitung, entsprechend darauf zu reagieren, formulierten die Sprecherinnen des Frauenforums einen offenen Brief, in dem weitere Konsequenzen gefordert werden:  Offener Brief an die Bistumsleitung

Mit den Ergebnissen der Online-Umfrage wurden in verschiedenen Greminen und mit verantwortlichen Personen der Bistumsleitung Gespräche geführt und es wurde immer wieder auf die Grundproblematik hingewiesen. So rückt das Thema Ehrenamt weiter in den Fokus, ebenso wie die Unsetzung der  "ermöglichenden Leitung" in den Pfarreien vor Ort.

Vorbereitet wird eine Satzungsänderung, um die Delegiertenversammlung um ehrenamtlich engagierte Frauen aus den Pfarreien zu erweitern.

 

2017

In einer Online Umfrage auf der Bistumshomepage wurde mit gezielten Fragen zur Umsetzung des neuen Seelsorgekonzepts ein Stimmungsbild von der Basis eingeholt. Auch wenn die Umfrage nur vom 24.11.2016 bis zum  Februar 2017 geschaltet war, so wurde doch deutlich, dass die Beziehungen zwischen Haupt- und Ehrenamtlichen, Männern und Frauen und Geweihten und Laien auf verschiedenen Feldern verbesserungswürdig sind.Der Pressebericht findet sich hier

2016

Das Frauenforum im Bistum Speyer hat sich mit dem neuen Seelsorgekonzept "Gemeindepastoral 2015" auseinandergesetzt und dazu ein Positionspapier formuliert. Hier werden Empfehlungen ausgesprochen, wie nicht nur die Frauenseelsorge, sondern auch eine geschlechtersensible Pastoral gefördert werden können. Die Empfehlungen finden sich hier

 

2015

In einem Klausurtag haben sich die Delegierten des Frauenforums mit möglichen zukünftigen Arbeitsschwerpunkten auseinandergesetzt: Frauen in den neuen Pfarreistrukturen / Frauen in der Kirche (Diakonat, Präsenz in Entscheidungsgremien), Vereinbarkeit von Familie und Beruf und Genderthematik.

Anzeige

Anzeige