Klimaaktionstag

Mitwirkung kirchlicher Klimaaktiver beim Globalen Klimaaktionstag am 19. März 2021

Das Bündnis „Fridays for Future“ ruft alle Generationen und gesellschaftlichen Gruppen auf, sich am kommenden globalen Klimaaktionstag am 19. März 2021 zu beteiligen.

Landeskirche und Bistum laden dazu ein, sich mit folgendem Beitrag daran zu beteiligen:

Einzelne Posaunist*innen, Trompeter*innen oder andere Musiker*innen spielen von Kirchtürmen oder aus dem Fenster ihrer Wohnhäuser am 19.3. fünf vor zwölf oder zu einem anderen passenden Zeitpunkt ein Lied zum Thema Nachhaltigkeit, Klimagerechtigkeit, Respekt vor der Schöpfung. Wegen der Eindämmung des Corona-Infektionsgeschehens dürfen die Musikbeiträge nur alleine beziehungsweise von einem Hausstand und nicht im öffentlichen Raum stattfinden. Filmen oder fotografieren Sie die Musikbeiträge und teilen Sie diese über Social Media. Wir bitten Sie, Ihre Beiträge auch an Felix Scherer von der Pressestelle des Bistums Speyer zu senden, damit die Pressestelle alle kirchlichen Aktivitäten zum Klimaaktionstag am 19.3. gebündelt darstellen kann. Am besten laden Sie dabei Ihre Videodatei auf https://wetransfer.com/ hoch und senden den Link dann bitte an fsc@bistum-speyer.de. Mit dem Einsenden des Videos erklären Sie, dass sie mit der Veröffentlichung auf den Social Media Kanälen und den Webseiten von Bistum und Landeskirche einverstanden sind.

Wir empfehlen als Klimasong „We don`t own the earth“ („Die Erde gehört uns nicht“). Text und Begleitakkorde finden Sie hier: https://musik-und-klima.de/home/klimalieder.

Oder wählen Sie einen der folgenden Alternativvorschläge:

  • We shall overcome,
  • Hewenu Shalom,
  • Geh aus mein Herz (mit einem neuen Text zum Thema Schöpfungsbewahrung),
  • Froh zu sein bedarf es wenig.

Hier finden Sie ein Beispielvideo. Weiter unten können Sie die Lieder als PDF downloaden.