Bischöfliche Belobigung für schulische Arbeiten

Qualifikationsarbeiten der Oberstufe (Besondere Lernleistung, BLL) können auch im Fach Katholische Religion geschrieben werden.
Bei besonderer Themenwahl, intensiver Auseinandersetzung und sehr guter Leistung kann die Arbeit der Schülerin oder des Schülers eingereicht werden für eine Bischöfliche Belobigung. Das Vorschlagsrecht dazu liegt beim Fachlehrer. Die Entscheidung für die Belobigung trifft die Bischöfliche Schulabteilung.

Die Preisträger erhalten eine Urkunde des Bischofs von Speyer und einen Sachpreis. Die Verleihung findet an der Schule statt.
 

Kontakt: Oberschulrätin i. K. Dr. Irina Kreusch