Ehrenamtlich - aber ausgebildet

 

so lautet ein Grundsatz der kirchlichen Büchereiarbeit. Die Qualifiation aller ehrenamtlich Mitarbeiter*innen hat daher einen hohen Stellenwert. Neben Angeboten zur bibliothekarischen Grundausbildung gibt es Fortbildungen zu unterschiedlichen büchereipraktischen Themen. Pandemiebedingt finden zurzeit keine Präsenzveranstaltungen statt. Aber für 2020/21 sind zunächst digitale Angebote geplant und für den Sommer dann auch wieder andere Veranstaltungen. 

Eine ausführliche Beschreibung der ersten Angebote für 2020/21 finden Sie unten

Die Voranmeldung erfolgt direkt über die Fachstelle per Mail an buechereifachstelle@bistum-speyer.de oder telefonisch: 0623 /102-187.

 

Lesespaß, Lesesommer und was gibt es noch? Angebote des LBZ für Büchereien

Die Aktion LESESOMMER ist landesweit bekannt, aber kennen Sie auch die digitalen Ergänzungen? Der "Lesepaß aus der Bücherei" wird immer wieder um neue Leseförderangebote erweitert, die allen Katholischen öffentlichen Büchereien zum Bestellen, aber auch zum Ausleihen zur Verfügung stehen. Das Land fördert die Bibliotheken in Rheinland-Pfalz finanziell, diese Mittel können auch von kirchlichen Büchereien beantragt werden. Zum Jahresbeginn muss bestellt und beantragt werden! Daher werden in diesem digitalen Seminar die Angebote des Landesbibliothekszentrums vorgestellt.

Termin: 2. Dezember 2020 von 19:00 Uhr bis max. 20:30 Uhr

Gebraucht wird dazu ein Laptop, PC oder einTablet mit Kamera und Mikrofon. Anleitungen und Zugangsdaten zur Konferenz-Plattform werden rechtzeitg per Mail verschickt.

Anmeldung per Mail an buechereifachstelle@bistum-speyer.de. Die Bestätigung und die Zugangsdaten gehen dann Ihre Bistumsmailadresse.

 

 

Statistik 2020 - wichtig und leichter als gedacht!

Jedes Jahr steht die Statistik an und vielen Büchereimitarbeiter*innen macht das Ausfüllen der Formulare keinen Spaß. Dabei sind die Zahlen so wichtig, um die ehrenamtliche Arbeit zu dokumentieren und den Beitrag der kirchlichen Büchereien im deutschen Bibliothekswesen zu zeigen. Gerade die Statistik für das Corona-Jahr fällt vielleicht nicht so gut aus, aber auch diese Zahlen sollten gemeldet werden. Diese Online-Seminar gibt Informationen rund um die Statistik und beantwortet Ihre Fragen.

Termin: Dienstag 12. Januar 2021 von 19:00 Uhr bis spätestens 20:30 Uhr

Gebraucht wird dazu ein Laptop, PC oder ein Tablet mit Kamera und Mikrofon. Anleitungen und Zugangsdaten zur Konferenz-Plattform werden rechtzeitg per Mail verschickt.

Anmeldung per Mail an buechereifachstelle@bistum-speyer.de. Die Bestätigung und die Zugangsdaten gehen dann Ihre Bistumsmailadresse.