Schulbücher Katholische Religion

Sag' mir, was Du liest, und ich sage Dir, was Du lehrst.

Wie in allen anderen Fächern gibt es auch im Fach Katholische Religion nicht das "das Buch" für alle Schülerinnen und Schüler. Experten des ausgewählten Schulbuchs für die damit gespiegelte Theologie und Entscheidung von Unterrichtsprozessen ist der jeweilige Lehrer und die jeweilige Lehrerin für ihre Gruppe.

Die im Bistum Speyer zugelassenen Schulbücher für Katholische Religion unterliegen inhaltlich der Aufsichtspflicht des Bischofs von Speyer. Die Zulassung für die Schulbuchlisten ist Sache der Ministerien, die Einführung an der Schule entscheidet die Fachkonferenz katholische Religion. Außer Schulbüchern gibt es Materialien wie Schulbibeln oder das Gotteslob.

Die diözesane Schulabteilung stellt Ihnen eine Übersicht und Hilfen zur Verfügung:

  • Beratung durch die Fortbildungsleiter
  • Schulbücher, Lehrerhandreichungen und Begleitmaterial in den Medienstellen und bei der online-Recherche der Medienstellen über den IOPAC. (Hier finden Sie links in der Leiste die Systematik, in der Sie Ihre Rubrik entsprechend auswählen können um diese in der erweiterten Suche einzugeben)