Speyerer Schülerinnen und Schüler befragen den Bischof

Im Rahmen des Ökumenischen Kirchentages 2015 haben sich auch Religionsklassen auf den Weg gemacht, um Bischof und Kirchenpräsident nach ihren Kirchen- und Kindheitserlebnissen zu fragen.
Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann stellt die religiöse Sprachfähigkeit als eine der heutigen Herausforderungen vor. Nicht nur die Ökumene war Thema für die Schüler, sondern auch Lieblingsfächer und gute oder schlechte Noten.
Es interviewten im Auftrag ihrer Schulen: Zara Merz, Kl. 4, Salierschule Speyer und Marc Kowoll, Jahrgangsstufe 11, Nikolaus-von-Weis Gymnasium, Speyer.