Druckversion: [ www.bistum-speyer.de/ ]


Mittwoch, 13. Februar 2019

Jugendhaus St. Christophorus rezertifiziert

"Qualitätsmanagement Kinder- und Jugendreisen" vergibt erneut Gütesiegel

Das Jugendhaus St. Christophorus in Bad Dürkheim. 

Speyer/Bad Dürkheim. Das Jugendhaus St. Christophorus in Bad Dürkheim hat Anfang Februar 2019 erneut das QMJ-Qualitätssiegel für Kinder- und Jugendreisen erhalten. Die Zertifizierung und Klassifizierung von Kinder- und Jugendunterkünften in Deutschland erfolgt seit Mai 2007 unter dem Dach des BundesForum Kinder- und Jugendreisen e.V. aus Berlin.

Das Besondere daran ist, dass bei Unterkünften für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene neben baulichen Kriterien auch das Vorhandensein pädagogischer Programmangebote sowie von Softskills von Mitarbeitenden in die Zertifizierung und Klassifizierung einfließen. Im Christophorushaus wurde beispielsweise der Schöpfungsweg rund um das Jugendhaus in den Blick genommen. Außerdem stehen ab sofort Boxen zur jugendpolitischen Bildungsarbeit im Haus zur Verfügung: Sie können von Gästen ausgeliehen werden und enthalten direkt umsetzbare, spielerische Themenbausteine, etwa zu Nachhaltigkeit und Kritischem Konsum oder zu Diversität und Toleranz.

Eine wichtige Rolle spielen regelmäßige Schulungen des Personals und die Einhaltung strenger Vorgaben, etwa im Bereich der Arbeitssicherheit, der Hygiene und der baulichen Voraussetzungen des Hauses. Eine Rezertifizierung findet alle drei Jahre statt. Mit dem Siegel bescheinigt das BundesForum eine kinder- und jugendgerechte Unterbringung nach einem strengen Kriterienkatalog. Das Jugendhaus  St. Christophorus erhielt drei Sterne. 

Neben dem QMJ-Siegel garantiert auch die Partnerschaft mit dem Biosphärenreservat einen hohen Standard des Jugendhauses. Als Partnerbetrieb ist das Christophorushaus verpflichtet, Einkäufe bei anderen Partnerbetrieben zu tätigen. Damit ist Regionalität gewährleistet und ein wichtiger Beitrag zur ökologischen Nachhaltigkeit geleistet. Perspektivisch arbeitet das Leitungsteam des Jugendhauses auf ein geprüftes Umweltmanagement hin: Das Gemeinschaftssystem für das freiwillige Umweltmanagement und die Umweltbetriebsprüfung (Eco-Management and Audit Scheme, EMAS) ist ein von den Europäischen Gemeinschaften 1993 entwickeltes Instrument für Unternehmen, die ihre Umweltleistung verbessern wollen. 

Das Jugendhaus St. Christophorus in Bad Dürkheim ist das Jugendgästehaus des Bistums Speyer:
 www.christophorus-haus.de

Text/Foto: BDKJ-Diözesanverband Speyer


Diözese Speyer
Bischöfliches Ordinariat Speyer
Kleine Pfaffengasse 16
67346 Speyer
Telefon: 06232 102 0
Fax: 06232 102 300