Druckversion: [ www.bistum-speyer.de/ ]


Dienstag, 11. Juni 2019

75 Jahre Anbetung in St. Jakobus Schifferstadt

Festgottesdienst mit Bischof Karl-Heinz Wiesemann

 

Schifferstadt. Anlässlich des 75-jährigen Bestehens der ewigen Anbetung in der St. Jakobuskirche, lädt die Pfarrei Hl. Edith Stein in Schifferstadt am Sonntag, 16. Juni, um 9.30 Uhr dort zu einem Festgottesdienst mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann ein. Der Kirchenchor St. Jakobus wird die Messe musikalisch mitgestalten. Im Anschluss an die Messfeier findet ein Festakt im Pfarrheim St. Jakobus statt.

Das Jubiläumsjahr steht unter dem Leitwort "Ohne mich könnt ihr nichts tun!". Schon seit 1944 beten Gläubige in der Anbetungskapelle an der linken Seite der Jakobuskirche vor dem geöffneten Tabernakel. Heute übernehmen rund 120 Beterinnen und Beter jede Woche regelmäßig am gleichen Tag zur gleichen Zeit jeweils zu zweit eine Gebetsstunde. Die Gebetszeiten sind von 8 bis 18 Uhr von Montag bis einschließlich Samstag.

Die ewige Anbetung ist eine alte Tradition der katholischen Kirche. Grundlage dafür ist der Glaube an die wahrhafte Gegenwart Jesu Christi in der Eucharistie. In dieser Begegnung mit Gott im Gebet können Menschen ihre Anliegen und Bitten vorbringen.

Foto: Pixabay


Diözese Speyer
Bischöfliches Ordinariat Speyer
Kleine Pfaffengasse 16
67346 Speyer
Telefon: 06232 102 0
Fax: 06232 102 300