Druckversion: [ www.bistum-speyer.de/ ]



Freitag, 31. Juli 2020

Pfarrer Udo Stenz wechselt von Ludwigshafen nach Queidersbach

Pfarrer Udo Stenz 

Speyer. Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann überträgt Pfarrer Dr. Udo Stenz, der derzeit als leitender Pfarrer der Pfarrei Heilige Cäcilia in Ludwigshafen tätig ist, zum 1. Oktober die Leitung der Pfarrei Heiliger Franz von Assisi in Queidersbach.

Udo Stenz (50) wurde im Jahr 2006 vom damaligen Bischof und heutigen Kardinal Kurt Koch in Rom zum Priester geweiht. Nach der Promotion und Kaplansjahren in Bad Bergzabern wechselte er im Jahr 2012 nach Ludwigshafen. Im Juni 2019 wurde er zum Prodekan des Dekanats Ludwigshafen gewählt.

Stenz tritt in Queidersbach die Nachfolge von Pfarrer Dr. Patrick Asomugha an. Er hatte die Pfarrei im April nach Konflikten innerhalb der Pfarrei und einer Morddrohung gegen ihn verlassen. „Pfarrer Dr. Udo Stenz kann sehr gut integrieren und Menschen zusammenführen. Wir sind überzeugt, dass die Pfarrei mit ihm zu ihrem inneren Frieden zurückfinden kann“, erläutert Ordinariatsdirektorin Christine Lambrich die Personalentscheidung des Bistums.

Text: is/Foto: privat/Michael Heid

Opens internal link in current windowzu den aktuellen News

Opens internal link in current windowzum News-Archiv

Bistum Speyer
Bischöfliches Ordinariat Speyer
Kleine Pfaffengasse 16
67346 Speyer

Telefon: 06232 102 0
E-Mail: info@bistum-speyer.de

Top