Druckversion: [ www.bistum-speyer.de/ ]



Montag, 28. August 2017

Gemeinsam glaubend unterwegs

Titelbild der neuen Ausgabe der Zeitschrift neue gespräche 

Neue Ausgabe der Zeitschrift neue gespräche - Probehefte bei der Abteilung Seelsorge in Pfarrei und Lebensräumen erhältlich

Speyer. Die nächste Ausgabe der „neuen gespräche“, ein Heft für Familien und Interessierte, erscheint im September zum Thema „gemeinsam glaubend unterwegs“. 

Um Kinder religiös zu erziehen, muss ich weder den Katechismus auswendig noch die Bedeutung vieler Bibelstellen herleiten können. Viel wichtiger ist es, dass ich selbst auf der Suche bin, was mir als ChristIn wichtig ist und wie ich das, was ich vom Evangelium verstanden habe, zu leben versuche. Für die religiöse Erziehung heißt das, als Vater oder Mutter mit meinem Kind, meinen Kindern gemeinsam unterwegs zu sein, jeder und jede mit seinen und ihren spezifischen Fragen, Fähigkeiten und Antwortspuren. Zu solch einem spannenden, gemeinsamen Staunen, Fragen, Suchen und Glauben lädt das aktuelle Heft 3/2017 der neue gespräche ein.

Die weiteren Themen fragen nach dem Familienbild der AfD („Die Familie als Köder. Die AfD und das christliche Menschenbild“) und setzen sich mit der Situation auseinander, wenn Eltern an Krebs erkranken („An deiner Seite. Krebs: eine Herausforderung für die Familie“). 

„neue gespräche: Partnerschaft - Ehe - Familie“ erscheint viermal jährlich zu Themen, die Familien beschäftigen. Das Abonnement für vier Hefte pro Jahr kostet 12 Euro, das Einzelheft 3,90 Euro, jeweils zzgl. Versandkosten. Probehefte gibt es bei der Abteilung Seelsorge in Pfarrei und Lebensräumen, Telefon 06232/ 102 314 oder Fax 06232 / 102 520 oder per Email: pfarrei-lebensraeume@bistum-speyer.de

Text: Seelsorge in Pfarrei und Lebensräumen

Opens internal link in current windowzu den aktuellen News

Opens internal link in current windowzum News-Archiv

Bistum Speyer
Bischöfliches Ordinariat Speyer
Kleine Pfaffengasse 16
67346 Speyer

Telefon: 06232 102 0
E-Mail: info@bistum-speyer.de

Top