Druckversion: [ www.bistum-speyer.de/ ]



Donnerstag, 09. November 2017

Vortrags- und Gesprächsabend: "Für eine neue Friedens- und Entspannungspolitik"

 

Veranstaltung im Rahmen der Ökumenischen Friedensdekade in Neustadt

Neustadt. Zu einem Vortrags- und Gesprächsabend unter dem Titel "Die Spirale der Gewalt beenden - für eine neue Friedens- und Entspannungspolitik" laden die katholischen und protestantischen Kirchen in Neustadt mit der Friedensinitiative und der Attac-Gruppe Neustadt am Donnerstag, 16. November, 19.30 Uhr im Casimirianum ein. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ökumenischen Friedensdekade statt, die in diesem Jahr vom 12. bis 22. November begangen wird.

Referenten und Gesprächspartner des Abends sind die Religionswissenschaftlerin und Soziologin Claudia Haydt, Tübingen, Renate Wanie vom Friedensforum und Werkstatt gewaltfreier Aktion Baden aus Heidelberg und Detlev Besier, Evang. Pfarramt für Umwelt und Frieden, Speyer.

Am Samstag, 18. Noveber, 20 Uhr findet in der Alten Winzinger Kirche zur Friedensdekade ein Abend mit Lieder- und Kabaretteinlagen zur gewaltfreien Kommunikation statt. Mitwirkende sind die Neustadter Gruppe "die Liederreisenden", Ruth Nievelstein (Gesang und Flöte) sowie Paul Danquard und Norbert Rögele (Gesang und Gitarre).

Opens internal link in current windowzu den aktuellen News

Opens internal link in current windowzum News-Archiv

Bistum Speyer
Bischöfliches Ordinariat Speyer
Kleine Pfaffengasse 16
67346 Speyer

Telefon: 06232 102 0
E-Mail: info@bistum-speyer.de

Top