Druckversion: [ www.bistum-speyer.de/ ]



Mittwoch, 28. Oktober 2015

"Spurensuche": Kurzexerzitien vor Beginn des neuen Jahres

Fussspuren im Sand

 

Veranstaltung im Kloster Esthal – Anmeldeschluss am 30. November

Speyer/Esthal. Unter dem Motto „Spurensuche“ lädt das Referat für Spirituelle Bildung im Bistum zu Kurzexerzitien vom 27. bis 31. Dezember ein. Aufgrund von kurzfristig angesetzten Renovierungsarbeiten finden die Kurzexerzitien in leicht veränderter Form im Kloster Esthal und nicht wie angekündigt im Herz-Jesu-Kloster statt.

Neben allen Anstrengungen und Aktivitäten in unserem Leben sind wir Menschen immer auch Spurensucher, die nach dem Sinn und der Bedeutung unseres Lebens suchen. Immer wieder versuchen wir, die Ereignisse und Erfahrungen unserer persönlichen Geschichte neu zu lesen und zu ordnen. Verschiedenste Stimmen in uns melden sich da zu Wort.

Während der Exerzitientage haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Zeit und Gelegenheit, auf diese inneren Stimmen zu hören und als "Spurensucher" den eigenen Lebensweg neu zu erkunden und zu reflektieren. Begleitende Einzelgespräche können dabei eine Hilfe sein.

Die Elemente dieser Tage sind: Inhaltliche Impulse, begleitende Einzelgespräche, Zeiten der Betrachtung, durchgehendes Schweigen, tägliche Eucharistiefeier.

Die Gesamtkosten belaufen sich auf 220 Euro.

Anmeldungen bitte direkt der Exerzitienbegleiterin Monika Prauß - Telefon 06327-1393. Anmeldeschluss ist der 30. November 2015.

Text: is/Foto: einzmedia/pixelio.de

Opens internal link in current windowzu den aktuellen News

Opens internal link in current windowzum News-Archiv

Bistum Speyer
Bischöfliches Ordinariat Speyer
Kleine Pfaffengasse 16
67346 Speyer

Telefon: 06232 102 0
E-Mail: info@bistum-speyer.de

Top