Druckversion: [ www.bistum-speyer.de/ ]


Montag, 06. Mai 2019

„Werft die Netze aus!“

Weltgebetstag um geistliche Berufungen am 11./12.Mai – Kanzeltausch: Hauptamtliche geben Zeugnis von ihrem Berufungsweg – Gebets- und Vernetzungstreffen mit Bischof Wiesemann

 

Speyer/Kaiserslautern. In jedem Jahr beten Christinnen und Christen am 4. Ostersonntag auf der ganzen Welt um geistliche Berufungen. Im Bistum Speyer ruft die „Runde der Berufung“ dazu auf, sich am 11./12. Mai (von 18 bis 18 Uhr) an der deutschlandweiten Aktion „Werft die Netze aus!“ zu beteiligen und sich 24 Stunden Zeit für das Gebet um geistliche Berufungen zu nehmen. Die Teilnahme als Einzelner für eine Stunde ist genauso möglich, wie die Gestaltung eines längeren Zeitraums gemeinsam in einer Gruppe. Eingeführt wurde der Weltgebetstag im Jahr 1964 von Papst Paul VI. 

Weitere Informationen zu der Aktion, Vorlagen für Gebete und Anmeldung für Gebetszeiten unter:
 www.werft-die-netze-aus.de

Kanzeltausch am Weltgebetstag und Gebets- und Vernetzungstreffen 

Neben der Beteiligung an dieser Aktion lädt die „Runde der Berufung“ im Bistum Speyer zu einem „Kanzeltausch“ am 12. Mai ein: Priester, Gemeinde- oder PastoralreferentInnen oder ReligionslehrerInnen können im Rahmen der Gottesdienste und darüber hinaus ein Zeugnis über ihren Berufungsweg geben. Am Nachmittag (15 bis 18 Uhr) findet in Kaiserslautern im Edith-Stein-Haus und in St. Martin (Klosterstr.) ein Gebets- und Vernetzungstreffen für Unterstützerinnen und Unterstützer des Gebetes um geistliche Berufungen mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesmann statt. Organisiert wird das Treffen von der Gebetsinitiative SAMUEL im Bistum Speyer. Informationen zur Initiative unter: www.initiative-samuel.de

Weitere Informationen:
Berufungspastoral Speyer
Pfr. Ralf Feix
E-Mail: rfe@bistum-speyer.de
Tel. 06232 102 311

Text: Berufungspastoral


Diözese Speyer
Bischöfliches Ordinariat Speyer
Kleine Pfaffengasse 16
67346 Speyer
Telefon: 06232 102 0
Fax: 06232 102 300