Druckversion: [ www.bistum-speyer.de/ ][ Schule ][ Angebote für Schulen ][ Schulseelsorge ][ Trauer- und Krisenseelsorge ]


Trauer- und Krisenseelsorge in der Schule

"An der Schule, wo Beziehungen gelebt werden, soll auch getrauert werden. Wird jemand aus der Klassengemeinschaft herausgerissen, kann die Schule in der Trauerbewältigung nicht ausgespart werden. Lehrer und Klassenkameraden sind die „zweite Familie" eines Kindes. Sie sind diejenigen, die unterstützen sollen, Trauer aushalten müssen, aber auch aufklären oder Kontaktadressen für Begleitung benennen können. Lehrer dürfen traurig, erschrocken und entsetzt sein, sie dürfen eigene Hilflosigkeit zugeben – aber sie sollen wissen, dass sie sich mit einer Trauersituation auseinandersetzen müssen, egal ob sie Hilfe dazu holen oder sich mit Schülern und dem Kollegium gemeinsam auf einen Weg machen."
Quelle: www.veid.de/thema-trauer/einzelansicht/news/mechthild-schroeter-rupieper-umgang-mit-tod-und-trauer-in-der-schule/ (Zugriff 25.07.2018)

 

Der Tod eines Kindes, eines Jugendlichen, einer Lehrerin, eines Mitschülers, eines Familienangehörigen ist letztlich immer unerwartet. Die Betroffenen stehen unter Schock. Sie brauchen Möglichkeiten, um ihre Ohnmacht, ihre Wut und ihre Trauer ausdrücken zu können. Gespräche, kreative Gestaltungsmöglichkeiten und Rituale können helfen, Trauer ins Fließen und Ordnung in das Chaos der Gefühle zu bringen.

Wir informieren Sie zu Kinder- und Jugendtrauer und stellen Ihnen Möglichkeiten und Hilfen für die Trauerarbeit an der Schule vor:


Konkrete Termine 2021 sind in Planung und werden demnächst veröffentlicht!

Anmeldung zur Fortbildung (Schulseelsorge/Globales Lernen/Prävention & Erziehung)


Buchbares Modul für die schulinterne regionale Fortbildung

für Gesamt- und Fachkonferenz, Vertrauenslehrer.innen, Schulsozialarbeit, Krisenteam und Elternarbeit.

Thomas Stephan
Leiter der Abteilung Lernkultur und Schulseelsorge
Pastoralreferent
Notfallseelsorger und Trauerbegleiter

06232 102-217
0151 14880017
E-Mail: thomas.stephan@bistum-speyer.de


Material- und Ideensammlung

Links

Presseartikel

Bistum Speyer
Bischöfliches Ordinariat Speyer
Kleine Pfaffengasse 16
67346 Speyer

Telefon: 06232 102 0
E-Mail: info@bistum-speyer.de

Top