Druckversion: [ www.bistum-speyer.de/ ][ Bildung ][ Spirituelle Bildung ][ Spirituelle Bildung ]


Spirituelle Bildung

Unter dem Titel „Spirituelle Bildung“ werden im Bistum Speyer neben den offenen Angeboten für Glaubensvertiefung, Besinnung und Kontemplation auch Exerzitien, Exerzitien im Alltag und „B.a.s.i.s. – geistliche Anregungen für jeden Tag“ zusammengeführt. Sie finden auf diesen Seiten einen bunten Strauß von Möglichkeiten, der eigenen Seele etwas Gutes zu tun und in der Vertrautheit mit Gott zu wachsen.
 
Spirituelle Bildung meint dabei nicht zuerst Ausbildung oder Weiterbildung. Hinter dem Wort Bildung steckt in diesem Zusammenhang das alte lateinische Wort „formatio“ (Formung), das schon immer in der spirituellen Tradition der Kirche eine zentrale Rolle spielte. In der großen Perspektive geht es darum, sich nach und nach immer mehr vom Geist Gottes formen zu lassen – sich formen zu lassen zur Jüngerin oder zum Jünger Jesu, so wie damals die Apostel durch den gemeinsamen Weg mit Jesus geformt wurden. So zielt spirituelle Bildung/Formung letztlich darauf, dass wir werden, was wir sind, Christinnen und Christen, die in geistlicher Erfahrung und Mündigkeit ihr Leben gestalten und Zeugnis geben vom Evangelium Jesu Christi.
 
Gerne weisen wir Sie auf die aktuellen geistlichen Angebote, Hilfen und Hinführungen dieses Jahres hin.

interne VerlinkungKontakt

Bistum Speyer
Bischöfliches Ordinariat Speyer
Kleine Pfaffengasse 16
67346 Speyer

Telefon: 06232 102 0
E-Mail: info@bistum-speyer.de

Top