Druckversion: [ www.bistum-speyer.de/ ][ Seelsorge ][ Ökumene ][ Leitfaden ][ Bewährte Praxisbeispiele ][ Erwachsenenbildung ][ Die Taufe ist ein Gottesgeschenk ]

Erwachsenenbildung

Das Bild zeigt ein Plakat, mit dem für eine ökumenische Veranstaltung zum Thema Taufe geworben wird.
Foto: ©Pfarreiengemeinschaft Bad Dürkheim / Ökumenischer Arbeitskreis Bad Dürkheim

"Die Taufe ist ein Gottesgeschenk"

Grundidee

Die evangelische Kirche feierte das Jahr 2011 als "Jahr der Taufe" - eine Station auf dem Weg zur 500-Jahrfeier der Reformation 2017. Das konfessionsverbindende Potential des Taufsakramentes hat uns im ökumenischen Arbeitskreis bewogen, mit unserem Herbstseminar das Bewusstsein zu stärken, dass unsere eine Taufe auch ein Ruf andie Kirchen ist, ihre Trennung zu überwinden.

Durchführung

Am ersten Abend fand die Podiumsdiskussion "Die eine Taufe?" mit Vertretern der evangelischen und der katholischen Kirche und der Baptistengemeinde statt. Der Referent des zweiten Abends zeigte die ökumenischen Perspektiven der Taufe auf.

Erfahrungen

Die Vorbehalte des Vertreters der Baptistengemeinde gegen die Säuglingstaufe waren Anstoß zu einer regen Diskussion. Es wurde deutlich, wie wichtig das Gespräch miteinander, das Verständnis füreinander und das Kennenlernen verschiedener Tauftraditionen für die Ökumene sind.

Kontakt

Pfarreiengemeinschaft Bad Dürkheim / Ökumenischer Arbeitskreis Bad Dürkheim
Kurgartenstr. 16
67098 Bad Dürkheim
Tel: 06322 1865
Mail: Link zu einer E-Mail Adressepfarramt.bad-duerkheim@bistum-speyer.de


Diözese Speyer
Bischöfliches Ordinariat Speyer
Kleine Pfaffengasse 16
67346 Speyer
Telefon: 06232 102 0
Fax: 06232 102 300