Druckversion: [ www.bistum-speyer.de/ ][ Seelsorge ][ Ökumene ][ Leitfaden ][ Bewährte Praxisbeispiele ][ Gemeinsam feiern und sich begegnen ][ "Lange Nacht der Kirchen" in Maxdorf ]


Gemeinsam feiern und sich begegnen

"Lange Nacht der Kirchen" in Maxdorf

Grundidee

Ökumene wird in Maxdorf seit vielen Jahren durch die drei örtlichen Kirchengemeinden aktiv gelebt. Zahlreiche Podiumsdiskussionen und regelmäßige "Feste der Kirchen" wurden schon länger durchgeführt. Aus dem Gedanken heraus neue Wege zu gehen, beschlossen wir eine "Lange Nacht der Kirchen" zu veranstalten. Inzwischen haben wir die dritte Lange Nacht mit großer Resonanz und zahlreichen Besuchern aus unseren drei Gemeinden feiern können.

Durchführung

Beispielhaft soll der Ablauf der "Langen Nacht der Kirchen" 2014 erläutert werden. Der Abend begann mit einem kleinen Imbisss/Umtrunk in der Johanneskirche, in der verschiedene liturgische Stationen durchlaufen werden konnten und der Film "Ein Zug nach Manhattan" (sehenswert!) mit Heinz Rühmann gezeigt wurde. Anschließend gingen wir zur katholischen Kirche St. Maximilian. Dort wurden uns sehr anschaulich die Elemente dargestellt, die eine katholische Kirche von einer evangelischen unterscheiden. Zum Schluss erwartete die Teilnehmer in der Christuskirche eine kleine Stärkung sowie ein Konzert (zum Mitsingen) der Jugendband mit Gedanken aus den Psalmen und passenden Liedern.

Erfahrungen

Wir können eine sehr positive Bilanz ziehen. Alle Veranstaltungen waren gut bis sehr gut besucht; von jung bis alt: für alle Generationen war etwas dabei. Es gab einige Besucher, die alle Stationen durchlaufen haben; meist wurden aber ein oder zwei Stationen aus dem Angebot ausgewählt. Wir werden die Veranstaltung im Abstand von zwei Jahren weiterhin durchführen.

Kontakt

Prot. Kirchengemeinde/Christuskirche
Lambsheimer Str. 10
67133 Maxdorf
Tel: 06237 7844
Mail: Link zu einer E-Mail Adressepfarramt.maxdorf@evkirchepfalz.de

Prot. Kirchengemeinde/Johanneskirche
Hüttenmüllerstr. 35
67133 Maxdorf
Tel: 6237 3482

Kath. Pfarramt St. Maximilian
Wiesenstr. 2
67133 Maxdorf
Tel: 06237 975888
Mail: Link zu einer E-Mail Adressepfarramt.maxdorf@bistum-speyer.de

interne Verlinkungzurück zur Rubrikenübersicht

Bistum Speyer
Bischöfliches Ordinariat Speyer
Kleine Pfaffengasse 16
67346 Speyer

Telefon: 06232 102 0
E-Mail: info@bistum-speyer.de

Top