Druckversion: [ www.bistum-speyer.de/ ][ Seelsorge ][ Ökumene ][ Leitfaden ][ Bewährte Praxisbeispiele ][ Kinder und Jugend ][ Grumbeerfeschd im Wechsel mit einem Johannesfeuer ]

Kinder und Jugend

Grumbeerfeschd im Wechsel mit einem Johannesfeuer (seit 6 Jahren)

Grundidee

Die Gemeinde St. Lambert in Bockenheim ist eine kleine ländliche Gemeinde, die schon immer in guter geschwisterlicher Weise mit der evangelischen Gemeinde zusammen-arbeitet. Um diese Kirchen- und Dorfgemeinschaft zu stärken, entstand die Idee in Pfarrgemeinderat und Presbyterium (die sich zweimal im Jahr zu einer gemeinsamen Sitzung treffen!), miteinander Aktionen im Kirchenjahr anzubieten.

Durchführung

Ein über das andere Jahr feiern wir zusammen das Grumbeerfeschd - mit ökumenischem Gottesdienst, vorbereitet mit den Konfirmanden und Firmbewerbern und anschließendem Festessen rund um die Grumbeer - und im folgenden Jahr machen wir ein Johannesfeuer - mit Weck, Worschd un Woi und natürlich Stockbrot für die Kinder. Die freiwillige Ortsfeuerwehr steht uns brandschutztechnisch immer zur Seite

Erfahrungen

Die Jugendlichen beider Gemeinden bekommen so auch liturgisch einmal eine Aufgabe und die Gemeinden freuen sich immer über die besondere Atmosphäre von einem Freiluft-Gottesdienst mit anschließendem Fest. Beim Johannesfeuer liegt die volle Attraktion natürlich bei dem "Lagerfeuer" und der damit verbundenen Atmosphäre.

Kontakt

Katholische Pfarrei St. Lambert Bockenheim
St. Oswald 5
67280 Quirnheim
Tel: 06359 2444


Diözese Speyer
Bischöfliches Ordinariat Speyer
Kleine Pfaffengasse 16
67346 Speyer
Telefon: 06232 102 0
Fax: 06232 102 300