Druckversion: [ www.bistum-speyer.de/ ][ Seelsorge ][ Ökumene ][ Leitfaden ][ Bewährte Praxisbeispiele ][ Gruppen und Kreise ][ Christlich-Islamischer Gesprächskreis ]


Gruppen und Kreise

Christlich-Islamischer Gesprächskreis

Grundidee

Der erste Besuch eines Papstes in einer Moschee wie der 11. September 2001 veranlasste uns Christen, gemeinsam auf unsere muslimischen Nachbarn zuzugehen. Nach drei bewegenden Begegnungen in großer Runde gründeten wir einen Gesprächskreis, der die guten Erfahrungen miteinander fortführen und vertiefen soll.

Durchführung

In der Regel zweimal jährlich trifft sich der Gesprächskreis - abwechselnd in unseren drei Gemeinden; ein fester Kreis mit verbindlicher Mitgliedschaft, aber auch flexibel für neue Interessierte und Mitglieder - derzeit ca. 30 Personen. Themen: Jesus, Mohammed, multireligiöse Feier (zweimal durchgeführt), Gottesbild, Menschenbild, Religionsunterricht, Frau, Gewalt, Integration des Islam in Deutschland u.a.m. Zudem berichten wir einander Aktuelles aus unseren Gemeinden.

Erfahrungen

Nach fast 25 Treffen ist ein großes Vertrauensverhältnis unter uns christlichen und muslimischen Mitgliedern gewachsen. Auch schwierige Themen können wir offen ansprechen. Nach den Anschlägen von Paris konnten wir auf das erprobte Modell der Multireligiösen Feier zurückgreifen, um ein gemeinsames Zeichen zu setzen.

Kontakt

Kath. Pfarramt St. Peter
Turnstraße 1
67269 Grünstadt
Mail:Link zu einer E-Mail Adresse pfarramt.gruenstadt@bistum-speyer.de

interne Verlinkungzurück zur Rubrikenübersicht

Bistum Speyer
Bischöfliches Ordinariat Speyer
Kleine Pfaffengasse 16
67346 Speyer

Telefon: 06232 102 0
E-Mail: info@bistum-speyer.de

Top