Druckversion: [ www.bistum-speyer.de/ ][ Aktuelles ][ Kirche im Radio ][ RPR1. ][ Sonn- und Feiertags ]

Sonntag • 18. August 2019 • 6 - 10 Uhr ∞ RPR1. Einfach himmlisch!


Kung Fu – Kirche – Christentum: Selbstsuche – Selbstfindung - Selbstoptimierung

Marco Rocco arbeitet als Pastoralassistent und Jugendseelsorger bei der katholischen Kirche in Montabaur – aber auch: Kung Fu-Meister und unterrichtet zweimal in der Woche Kampfsport bei der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) Westerwald. Wie Kampfsport, Kirche und Christentum zusammenpassen? Schaut Euch das mal an im Video! Und falls Ihr Feuer fangt – meldet Euch an zum Kung Fu: bei der KEB Westerwald oder bei Euch zuhause in der Nähe!


ESCAPE ROOM DAHN – Die Suche nach dem heiligen Gral

Escape Rooms schießen überall aus dem Boden - und jetzt auch in Dahn bei Pirmasens! Denn die Katholische Junge Gemende (KJG) Dahner Felsenland hat sich einen eigenen Escape Room einfallen lassen und im Jugendhaus Dahn eingerichtet. Ein "Escape Room" ist ein Rätselraum, bei dem verschiedene Hinweise gefunden und kombiniert werden müssen, um Kisten zu öffnen und Schlösser zu knacken. Die Spieler treten in einem Team von vier bis acht Personen an. Die Aufgabe besteht darin, den heiligen Gral in der Wohnung des Pfarrers zu finden und den kostbaren Fund in Sicherheit zu bringen, denn Diebe nähern sich - und die Langfinger sind nur noch eine Stunde von der Pfarrerswohnung entfernt. Das Schicksal des Grals liegt deshalb jetzt - in Eurer Hand!

  • WO: Jugendhaus Dahn, Schulstraße 19, 66994 Dahn
  • SPIELZEIT: 1 Stunde
  • ALTER: ab 13 Jahren
  • ANMELDUNG:Terminvereinbarung unter escaperoom.dahn@web.de oder facebook/escaperoomdahn
  • KOSTEN: Spendenbasis

Obdachlose mit anderen Augen sehen! Caritas-Foto-Shooting ",Repicturing Homeless"

Zu Obdachlosen haben die meisten ungefähr diese typischen Bilder im Kopf: schlafen auf Parkbänken, betteln, riechen ungewaschen – sind jedenfalls ganz anders unterwegs als die meisten Menschen sonst. Der Caritasverband Trier will aufräumen mit diesen Vorurteilen und hat deshalb ein professionelles Foto-Shooting organsiert für einige Obdachlose. Unter dem Motto "RePicturing Homeless" könnt Ihr Menschen, die sonst auf der Straße leben, mit anderen Augen sehen – und sie sich selber auch. Und wetten – Ihr werdet Augen machen?


Katholischer Biergarten in Frankfurt-Fechenheim – plaudern über Gott und Welt!

Die katholische Herz Jesu Gemeinde in Frankfurt-Fechenheim schenkt in den Sommer-Monaten freitags und samstags von 18 bis 22 Uhr im eigenen Biergarten aus und ein. Ihr könnt Euch dann - durch respektable zwanzig verschiedene Biersorten durchprobieren. Dabei muss gar nicht erst gehörig Alkohol die Zunge locker machen. Denn in der gemütlichen Biergarten-Atmosphäre kommen jede und jeder mit jedem bald ins Plaudern – über Gott und die Welt!


Mutig nach vorne schauen – ZDF-Fernsehgottesdienst aus Neustadt an der Weinstraße

Wie geht's weiter? Wie geht's jetzt weiter? Fragen sich alle Menschen früher oder später, mehr oder weniger oft, wenn im Leben Veränderungen anstehen, Neues kommt, Unbekanntes. Unter dem Stichwort "Zukunft" fragen sich das auch Schülerinnen und Schüler verschiedener Schulen aus Neustadt an der Weinstraße beim ZDF-Fernsehgottesdienst kommenden Sonntag, 18 August, ab 9:30 Uhr, in der Protestantischen Stiftskirche. Sie gestalten den Gottesdienst inhaltlich mit und übernehmen außerdem Aufgaben in Liturgie, Predigt und als Orchestermusiker*innen und Chorsänger*innen. Denn Schülerinnen und Schüler befinden sich in einer Lebensphase, in der Vieles im Fluss ist und sich laufend verändert. So suchen sie stellvertretend für vergleichbare Situationen, in denen Neues auf jemanden zukommt wie Rente, Umzug oder Arbeitsplatzwechsel, nach dem, was dann wirklich weiterhilft, zuversichtlich und mutig voranzukommen.


Yalla! Bilanz pfälzische "Buddeler*innen" im Heiligen Land

Ob sie die legendäre (Stein-)Schleuder gefunden haben, mit der der kleine Hirtenjunge und spätere König von Israel David den Riesen Goliat flach gelegt haben soll laut Bibel? Die rund 100 jungen Leute der "The Lautenschläger Azekah Expedition", darunter auch einige aus der Pfalz, waren unterwegs auf archäologischer Expedition im Heiligen Land am Tel Azekah und haben dort gebuddelt, was das Zeug hält. Mit welchem Erfolg?


Expedition - Gott! SMS – Songs mit Sinn: „Kumpels“ von Czyk

Auch Popstars zerbrechen sich ab und zu den Kopf darüber: Was soll das Ganze eigentlich? Wozu, wieso, weshalb, warum? Was ist der Sinn meines Lebens, der Sinn des Lebens? Und geben musikalisch(e) Antworten darauf. Zum Beispiel Czyk und "Kumpels".


Dem Müll auf der Spur! Mülldetektive der Kita St. Hubertus in Nattenheim/Eifel

In der katholischen Kita Sankt Hubertus in Nattenheim bei Bitburg in der Eifel An Müll finden kleine Kinder vor allem die Müllabfuhr cool. Dass es noch cooler ist, gar nicht erst so viel Müll zu machen, sodass die Müllabfuhr alle hände voll zu tun hat - wissen jetzt auch die Kinder in der katholischen Kita Sankt Hubertus in Nattenheim bei Bitburg. Dafür sind in der Kita  jetzt sogar eigens Mülldetektive ausgebildet worden - die dem Müll auf die Spur kommen und sich an seine Fersen heften.


Spirituell bis sportlich und XXXL - Ministranten-Fest im Bistum Mainz!

Was für ein XXXL-Fest gestern für alle Ministrantinnen und Ministranten aus dem Bistum Mainz bei der Ministranten-Wallfahrt! Auch der Mainzer Bischof Peter Kohlgraf war mit von der Partie bzw. Party und hat nicht nur den Open-Air-Gottesdienst mitgefeiert. Etwa 1.000 Kinder und Jugendliche hatten auf der Liebfrauenheide in Klein-Krotzenburg jede Menge Spaß: bei Gottesdienst, gemeinsamem Mittagessen und vielen Mitmachangeboten wie Upcycling-Workshop, Rallye, Ministrantenquiz mit Glücksrad und Fragen rund um den Gottesdienst und beim Fußballturnier!


Für Urlaub, Ferien und das ganze Jahr über: Muße-Orte weltweit!

Was ist das eigentlich - Muße? Und wo lässt sich besonders gut Muße haben? Damit beschäftigen sich Forscherinnen und Forscher an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg im Breisgau. Ein Projekt, das im Sonderforschungsbereich entstanden ist, ist eine digitale Weltkarte mit Muße-Orten. Neben den Texten, die Personen eingereicht haben, findet Ihr dort auch Interviews mit den Wissenschaftlern. Orte und Texte einreichen kann grundsätzlich jedermann und jede Frau. Besonders spannende Beispiele sind etwa der Frankfurter Flughafen oder ein geschäftiger Stadtteil in Kairo, den die meisten vermutlich erst mal ganz und gar nicht mit "Muße" verbinden.


RPR1. Angedacht! Vertraut – als Anfang von allem!

Angedacht! ist das tägliche Wort in den Tag der Kirchen bei RPR1. Evangelische und katholische Kirche produzieren Angedacht! im wöchentlichen Wechsel. Angedacht! - das sind neunzig Sekunden Aktuelles, Emotions, Events und Zeitgeistliches aus christlicher Sicht.


Diözese Speyer
Bischöfliches Ordinariat Speyer
Kleine Pfaffengasse 16
67346 Speyer
Telefon: 06232 102 0
Fax: 06232 102 300