Druckversion: [ www.bistum-speyer.de/ ][ Seelsorge ][ Ökumene ][ Leitfaden ][ Bewährte Praxisbeispiele ][ Haupt- und nebenamtliche Seelsorger ][ Ökumene im Westrich ]


Haupt- und nebenamtliche Seelsorgerinnen und Seelsorger

Ökumene im Westrich

Grundidee

Die Kirchengemeinden im Westrich, d. h. in der Region (Nord-)Westpfalz zeichnen sich durch mehrere kleinere Dörfer aus mit z. T. weiten Wegen. Ein katholischer Pfarrer ist für viele Orte auf dem Gebiet mehrerer protestantischer Pfarreien zuständig. Ökumene leben, pflegen und gestalten geht dann gut und besser, wenn auch der kollegiale und persönliche Austausch unter den Pfarrerinnen und Pfarrern funktioniert. Nicht jede Kirchengemeinde muss alles machen. Die Möglichkeiten des katholischen Kollegen sind begrenzt. Umso mehr braucht es in der Ökumene eine gute und effiziente Zusammenarbeit und verlässliche Absprachen.

Durchführung

Seit den 1980er Jahren treffen sich einmal im Monat die Pfarrerinnen und Pfarrer der protestantischen Pfarreien Mackenbach-Schwedelbach und Reichenbach-Steegen, Jettenbach sowie Am Potzberg mit ihrem katholischen Kollegen der früheren Pfarrei Reichenbach-Steegen/Rammelsbach und jetzigen Großpfarrei Kusel reihum zu einem gemeinsamen Frühstück. Neben dem wichtigen persönlichen und kollegialen Austausch werden bewährte ökumenische Veranstaltungen konfessions-, dekanats- und pfarreiübergreifend geplant und neue Ideen geboren. Die Kolleginnen und Kollegen unterstützen sich gegenseitig. Zu den gemeinsamen Veranstaltungen und Aktionen gehören z. B. die Sternsinger-Aktion, Weltgebetstagsgottesdienste, Bibelwochen, Gottesdienste zur Woche der Einheit der Christen, Kerwegottesdienste und Ausflüge.

Erfahrungen

Der kollegiale Austausch ist wertvoll, ermutigt, entlastet und erweitert den ökumenischen Horizont. Durch die gemeinsamen Planungen, die gegenseitige Unterstützung und die effiziente Durchführung gemeinsamer und ökumenischer Veranstaltungen ist auch in einer strukturell nicht einfachen Region und Situation die Pflege christlicher Gemeinschaft unter protestantischen und zusammen mit der katholischen Gemeinde möglich.

Kontakt

Prot. Pfarramt Mackenbach
Hauptstr. 10
67686 Mackenbach
Tel: 06374 6306
Mail: Link zu einer E-Mail Adresseprotpfarramtmackenbach@t-online.de

Kath. Pfarramt St. Remigius
Flurstr. 18
66887 Rammelsbach
Tel: 06381 2394
Mail: Link zu einer E-Mail Adressepfarramt.rammelsbach@bistum-speyer.de

interne Verlinkungzurück zur Rubrikenübersicht

Bistum Speyer
Bischöfliches Ordinariat Speyer
Kleine Pfaffengasse 16
67346 Speyer

Telefon: 06232 102 0
E-Mail: info@bistum-speyer.de

Top