Druckversion: [ www.bistum-speyer.de/ ][ Seelsorge ][ Ökumene ][ Leitfaden ][ Leitfadentext ]

Leitfadentext

Titelseite des "Leitfadens für das ökumenische Miteinander im Bistum Speyer und der Evangelischen Kirche der Pfalz" mit einer romanischen Fensterrosette der Simultankirche Otterberg im Hintergrund
Foto: ©view

"Immer wieder machen wir die beglückende Erfahrung, dass ökumenisches Tun unsere Kirchen bereichert. Es bringt uns einander und damit Jesus Christus, dem Herrn der Kirche, näher. Ausdruck dafür ist dieser „Leitfaden für das ökumenische Miteinander im Bistum Speyer und in der Evangelischen Kirche der Pfalz“ (aus dem Vorwort von Bischof Dr. Wiesemann und Kirchenpräsident Schad).

Auf der Basis einer theologischen Grundlegung und einer Zusammenfassung der historischen Entwicklung hält der Leitfaden eine Fülle von Anregungen für die ökumenische Arbeit vor Ort bereit, und das für alle kirchlichen Handlungsfelder von A wie "ACK" bis W wie "Weltkirchliche Aufgaben, Mission und weltweite Ökumene". Ebenso enthält er konkrete Regelungen zur Ökumene in den neuen Strukturen, durch die das ökumenische Miteinander im Leben der Pfarreien und Kirchengemeinden weiterhin einen festen Platz behalten soll. Am Ende stehen konkrete Selbstverpflichtungen angesichts aktueller Herausforderungen.

Zum Download der Druckversion des Leitfadens klicken Sie Download einer Dateihier.


Diözese Speyer
Bischöfliches Ordinariat Speyer
Kleine Pfaffengasse 16
67346 Speyer
Telefon: 06232 102 0
Fax: 06232 102 300