Freitag, 27. November 2015

Neue Formen gemeinsamen Glaubens

Dr. Peter Hundertmark 

Dr. Peter Hundertmark referiert am 4. Dezember in Rheingönheim – Veranstaltung im Rahmen des Jubiläums „100 Jahre Kirchweih St. Joseph“

Ludwigshafen-Rheingönheim. „Übermorgen nur noch Gedächtnis-Kirchen? Gemeinden gründen!“ – unter diesem Titel steht der Vortrag von Dr. Peter Hundertmark am Freitag, 4. Dezember, um 19 Uhr im Pfarrheim St. Josef (Carolistr. 23) in Rheingönheim, zu dem die Pfarreiengemeinschaft Ludwigshafen-Maudach einlädt.

Der Leiter des Referates für spirituelle Bildung in der Diözese Speyer stellt in seinem Vortrag kleine christliche Gemeinschaften als Ergänzung zu den Pfarreien und neue Formen des gemeinsamen Glaubens vor. Anschließend sind alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem Gespräch und Austausch über Ideen und Visionen, wie Kirche in Zukunft aussehen könnte, eingeladen.
Der Abend mit Dr. Hundertmark findet im Rahmen einer Veranstaltungsreihe anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Kirchweih“ der katholischen Kirche St. Joseph in Rheingönheim statt.

Vor dem Vortrag besteht die Möglichkeit um 18 Uhr an einer Kirchenführung in St. Joseph teilzunehmen. Fred Kirschner wird den ungewöhnlichen Kirchenbau des Architekten Albert Boßlet, eine Synthese mehrerer Baustile, vorstellen.

Weitere Informationen zu dem Jubiläumsveranstaltungen unter:
Opens external link in new windowwww.st-joseph-rheingoenheim.de

Text/Foto: is