Donnerstag, 17. August 2017

Ökumenischer Frauentag: "Was für ein Glück?"

 

Referat von Dr. Gisela Matthiae und Workshop-Angebot

Kaiserslautern. "Was für ein Glück!?" lautet das Motto des ökumenischen Frauentages am Samstag, 26. August, von 9.30 bis 17 Uhr in Kaiserslautern. Nach der Begrüßung im Haus "Alte Eintracht" (Unionstr. 2) spricht Dr. Gisela Matthiae über das Thema des Tages. Die Referentin ist unter anderem Theologin, Erwachsenenbildnerin, Autorin und "Clownin". 
Nach dem Mittagessen werden verschiedene Workshops rund um das Thema des Tages, zum Thema Gesundheit oder Bibel und Zeitmanagement angeboten.

Veranstalter sind die Frauenseelsorge des Bistums Speyer und die Evangelische Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft sowie die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd), der Katholischen Deutsche Frauenbund (KDFB) und die Frauenarbeit der Mennonitengemeinden. 

Anmeldung an:
Bischöfliches Ordinariat
Frauenseelsorge
Tel. 0 6232/ 102 328
E-Mail: frauen@bistum-speyer.de

Flyer zur Veranstaltung

Text: is/Foto: Hiltrud Hausner - pfarrbriefservice.de