Donnerstag, 26. November 2015

Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz gastiert in Kaiserslautern

 

Der ökumenische Polizeiseelsorgebeirat des Bistums Speyer und der Evangelischen Kirche der Pfalz laden zu Adventskonzert am 2. Dezember ein

Kaiserslautern. Das Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz gastiert nach 2013 und 2014 das dritte Mal in Kaiserslautern. Am Mittwoch, 2. Dezember, 18 Uhr, wird unter der Leitung von Chefdirigent Stefan Grefig ein eineinhalb-stündiges Konzert in der Kaiserslauterer St. Martinskirche präsentiert.

Die insgesamt 37 Profimusiker spannen den Bogen von klassischer und sakraler Musik bis hin zur Adventsmusik. Somit ist das Orchester auf dem besten Weg sein Versprechen einzulösen, nämlich das Adventskonzert in den nächsten Jahren fest in der Westpfalz zu etablieren.

Zu dieser Veranstaltung laden der Behördenleiter des Polizeipräsidiums Westpfalz, Leitender Kriminaldirektor Elmar May, und der ökumenische Polizeiseelsorgebeirat des Bistums Speyer und der Evangelischen Kirche der Pfalz recht herzlich ein und freuen sich auf regen Besuch.

Der Eintritt ist frei.

Text: Polizeiseelsorge