Montag, 23. November 2015

Ausbildung "Bibel getanzt" erfolgreich abgeschlossen

Die Kursteilnehmer der Fortbildung "Bibel getanzt". 

Beginn eines neuen Fortbildungskurses im Januar 2016

Speyer. Geschafft! Nach drei Jahren nahmen die 21 Teilnehmerinnen der zweiten Ausbildungsgruppe "Bibel getanzt" strahlend ihre Zertifikate entgegen. Die Fortbildung, an der auch Mitarbeiterinnen des Bistums Speyer teilnahmen, fand im Institut St. Dominikus in Speyer statt.

"Jetzt beginnt der eigentliche Weg - geht und tanzt in euren Gruppen, was ihr von der Bibel erfahren habt" gab ihnen Ausbildungsleitung Sr. M. Monika Gessner OP mit. „In den drei Jahren habt ihr ein Fundament erworben und unterschiedlichste Ansätze der Bibelarbeit kennengelernt.“
Zum Kursprogramm gehörte Körperarbeit auf der Grundlage des klassischen Trainings mit Referentin Christine Sladek, eine Einheit zum Thema "Ansätze der Bibelarbeit" mit Pastoralreferentin Annette Schulze und die Beschäftigung mit Gottesdienstformen und deren Gestaltungsmöglichkeiten mit Pfarrer Eric Klein. „All das verbunden mit den Tänzen soll einfließen in eure Tanzabende, Tanzwochenenden, Tanzkurse 'Bibel getanzt'. Gebt eure Freude an der Hl. Schrift an andere weiter", so die Ausbildungsleiterin.

"Ich sehe Sie in der großen Linie des Verkündigungsauftrags des Dominikanerordens, wenden Sie an, was sie in diesen drei Jahren gelernt haben". Mit diesen Worten beschloss Sr. Gertrud Dahl, Generalpriorin, Institut St. Dominikus, Speyer, ihre Glückwünsche zum erfolgreichen Abschluss der Ausbildung. Ein fröhlicher Abend mit Tanz, Spiel und Abendgebet ließ die Feier ausklingen.

Der nächste Ausbildungsdurchgang beginnt im Januar 2016.

Kontakt und Information:
Sr. M. Monika Gessner OP, Vincentiusstr. 4, 67346 Speyer,
Tel: 06232/912217, E-Mail: Opens window for sending emailsr-monika@institut-st-dominikus.de

Text: Annette Schulze/ Foto: Jörg Smits