Dienstag, 23. Juli 2019

(Flammkuchen-)Abend für Taufeltern und Paten

 

Fragen und Antworten zum Thema Taufe in entspannter Umgebung

Landau. Für Mama, Papa und die Paten wird am Freitag, den 9. August, in Landau ein Abend zum Thema Taufe veranstaltet. Pfarrer Axel Brecht und das Pastoralteam laden zu Flammkuchen, Getränken und Gesprächen in den Pfarrgarten von St. Maria ein, damit die Eltern und Paten in gemütlicher Atmosphäre Zeit füreinander haben und sich ihrer Verbindung und Verantwortung füreinander und für das Kind neu bewusst werden.

Die Taufe beinhaltet ganz verschiedene Aspekte: Sie ist das "Eingangstor" zur Kirche. Ohne sie können keine weiteren Sakramente empfangen werden. Sie ist Eingliederung in die Gemeinschaft der Gläubigen. Sie eröffnet die Zugehörigkeit zur Gemeinschaft mit Christus. Sie bringt das uneingeschränkte Ja Gottes zum Menschen zum Ausdruck. Sie markiert den Beginn des geisterfüllten Lebens: Gott ist in mir.

Die Taufe ist die feierliche Aufnahme in die Gemeinschaft der Gläubigen, der Kirche. Sie verbindet nicht nur mit Christus, sondern auch mit allen, die an ihn glauben. Wie der einzelne Mensch der Gemeinschaft bedarf, so ist auch der einzelne Christ auf den Zusammenhalt der Gläubigen angewiesen.

Wann

9. August 2018, ab 18 Uhr

Wo

Pfarrgarten St. Maria, Marienring 4, 76829 Landau


Bitte melden Sie sich hier bis zum 1. August an: Zum Anmeldeformular (klicken)

 

Text: Pfarrei Mariä Himmelfahrt / Foto: is