Montag, 02. September 2019

„Politischer Diskurs und mein innerer Frieden“

 

Veranstaltung im Heinrich-Pesch-Haus in der Reihe „Frauen und Kommunalpolitik“

Ludwigshafen. In der Veranstaltungsreihe „Frauen und Kommunalpolitik“ geht es am Mittwoch, 25. September, um das Thema „Politischer Diskurs und mein innerer Frieden“. Beginn ist um 19 Ehr, Ende gegen 21.30 Uhr. Die Reihe wurde konzipiert, um kommunalpolitisch engagierte Frauen zu informieren, in ihren Kompetenzen zu stärken, sie bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben zu unterstützen und dabei auch gleichstellungspolitische Aspekte in den Blick zu nehmen. Dafür wurden insgesamt vier Module konzipiert.

In der zweiten Veranstaltung mit Claudia Althaus, Kommunikationstrainerin, und Dr. Martin Althaus, Unternehmensberater, Heppenheim, geht es darum, wie Frauen Angriffe und Provokationen innerlich verarbeiten und darauf antworten können. Ziel ist, überzeugend für die eigene Position einzutreten und gleichzeitig den „politischen Gegner“ als Mensch zu respektieren.

Die Reihe ist eine Kooperation von Heinrich Pesch Haus mit den Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Ludwigshafen am Rhein, des Rhein-Pfalz-Kreises und der Stadt Frankenthal (Pfalz).

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung notwendig, unter anmeldung@hph.kirche.org oder Telefon 0621-5999-162. Kostenbeitrag: 10 Euro inkl. Tagungsgetränke

Text: HPH/Foto: pfarrbriefservice.de - Peter Weidemann