Donnerstag, 12. September 2019

Arbeitsstelle bringt Duldung für Asylbewerber

 

Vortrag am Mittwoch, 18. September

Ludwigshafen. Ein neues Bundesgesetz eröffnet abgelehnten Asylbewerbern und ihren Familien eine neue Möglichkeit, in Deutschland zu bleiben. Der Ludwigshafener Rechtsanwalt Hans-Otto Morgenthaler stellt die Voraussetzungen für die sogenannte Arbeitsduldung am Mittwoch, 18. September, im Heinrich-Pesch-Haus, Frankenthaler Straße 229, vor. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Aus organisatorischen Gründen wird eine Anmeldung unter Telefon 0621 5999-162 oder anmeldung@hph.kirche.org erbeten.

Text: HPH/Foto: Adobe Stock