Montag, 28. Oktober 2019

Seminar für ehrenamtliches Engagement in der Hospizarbeit

 

Neues Orientierungsseminar in Ludwigshafen am 08. und 09. November

Ludwigshafen. Der Ambulante Hospiz- und Palliativberatungsdienst (AHPB) bietet am 08. und 09. November  im Hospiz Elias in Ludwigshafen ein Orientierungsseminar für ehrenamtliches Engagement in der Hospizarbeit an. Das zweitägige Seminar gibt Informationen zur Geschichte der Hospizbewegung, deren Prinzipien und aktuellen Herausforderungen. Die Teilnehmer erhalten Einblick in die Palliativ- und Hospizarbeit mit ihren Institutionen in Ludwigshafen und über die Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements. Gleichzeitig geht es darum, sich mit der eigenen Endlichkeit zu befassen.

„Interessierte haben hier die Möglichkeit, über ihre eigenen Erfahrungen mit Krankheit, Tod und Sterben ins Gespräch zu kommen. Darüber könne sie ein erstes Verständnis für die Bedürfnisse schwerstkranker und sterbender Menschen entwickeln. Denn oft tragen gerade das Verstehen und das Dasein können zu einer gelingenden Begleitung am Lebensende bei.“, erklärt Seminarleiterin Annekathrin Raue, Dipl.-Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin (FH) und seit Anfang des Jahres Koordinatorin im Ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienst (AHPB).

Das Orientierungsseminar wendet sich an alle Interessierten und ist Voraussetzung für die Teilnahme an einem Aufbauseminar zur Qualifizierung für eine ehrenamtliche Mitarbeit in der Hospizarbeit. Das Angebot findet in Kooperation mit dem Bildungswerk Hospiz Elias, dem stationären Hospiz Elias und der Palliativstation des St. Marien- und St. Annastiftskrankenhauses statt. Seminarzeiten Freitag und Samstag jeweils 9.30 bis 17.30 Uhr.

Information und Anmeldung bei Annekathrin Raue, Koordinatorin im Ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienst unter 0621-635547-20 und annekathrin.raue@hospiz-elias.de.

Veranstaltungsort ist das Hospiz Elias, Steiermarkstr. 12, 67065 Ludwigshafen.
Die Kosten betragen 30 Euro inklusive 19 % MwSt. annekathrin.raue@hospiz-elias.de

Weitere Informationen unter www.hospiz-elias.de.

Text/Foto: Katja Hein - Hospiz Elias