Montag, 11. Januar 2016

Neue Lobpreisgottesdienste in St. Hedwig

 

Angebot soll Raum für neue Ideen und Formen bieten

Speyer. Im neuen Jahr 2016 finden die Lobpreisgottesdienste, die von Domkapitular Franz Vogelgesang geleitet werden, jeweils einmal im Monat sonntags um 18 Uhr als Eucharistiefeier in der Kirche St. Hedwig (Heinrich-Heine-Str. 8) statt. Der nächste Gottesdienst ist am Sonntag, 24. Januar. In den Straßen des Wohngebietes Speyer-West finden sich genügend Parkplätze, die ohne Anwohnerparkausweise genutzt werden können. 

Die neue Pfarrei Pax Christi in Speyer möchte mit diesen Gottesdiensten ein Angebot schaffen, das sich für neue Formen und Ideen öffnet. Mit der attraktiven Uhrzeit am Sonntagabend ist der Lobpreisgottesdienst in St. Hedwig eine von mehreren Möglichkeiten, Menschen auf der Suche nach Spiritualität einen Ort, Raum und Zeit anzubieten. Modernes geistliches Liedgut aus verschiedenen Stilrichtungen, offene Gebetsformen, das Wort Gottes wirken lassen und sich in einen Austausch darüber zu begeben, Zeit zu haben, die Eucharistie in ihrer ganzen Schönheit und Kraft zu feiern – all das will der Lobpreisgottesdienst anbieten und damit zu einer lebendigen Begegnung mit Gott und den Mitfeiernden anstiften.

Im Jahr 2016 finden die Lobpreisgottesdienste an folgenden weiteren Terminen statt:

21.2., 20.3.,24.4., 22.5., 19.6., 17.7., 21.8., 18.9., 23.10., 27.11.

Text: is/Foto: Fotolia -Frank Koppermann