Mittwoch, 20. November 2019

Weihbischof Georgens feiert Gottesdienst in Trulben

Weihbischof Otto Georgens 

Feier zum 250. Weihejubiläum der Kirche St. Stephanus

Trulben. Im Rahmen der Veranstaltungen zum 250. Weihejubiläum der katholischen Kirche St. Stephanus in Trulben lädt die Pfarrei Hl. Wendelinus am Sonntag, 24. November, um 10.30 Uhr zu einem Pontifikalamt mit Weihbischof Otto Georgens ein. Konzelebranten sind der leitende Pfarrer der Pfarrei Hl. Wendelinus Trulben, Pfr. Walter Stephan und Pfr. i.R. Josef Freiermuth. Kirchenchor und ein Bläserensemble des Trulbener Musikvereins werden den Gottesdienst musikalisch mitgestalten. Parallel zur Messe in der Kirche feiern die Kinder des katholischen Kindergartens mit Pastoralreferenten Bernd Adelmann eine Wortgottesfeier im Kindergarten. Die Mädchen und Jungen kommen dann zum Hochamt in der Kirche dazu.

Die Kirche St. Stephanus, ein stattlicher barocker Saalbau, wobei der kleine romanische Glockenturm der mittelalterlichen Kirche aus dem 13. Jahrhundert erhalten blieb, war am 12. Dezember 1769 durch den Hornbacher Erzpriester Sturm von Rohrbach eingesegnet worden.