Montag, 09. Dezember 2019

Stille ist nichts für Feiglinge

 

Ein Meditationswochenende mit Elementen einer weltoffenen Spiritualität

Ludwigshafen. Am 11. und 12. Januar 2020 findet im Heinrich Pesch Haus ein Meditationswochenende statt. Eingeladen sind alle, die sich in unserer hektischen Zeit nach einer Pause sehnen, um durchatmen zu können. Niklaus Brantschen SJ, Jesuit, autorisierter Zen-Meister und Autor zahlreicher Veröffentlichungen, wird den Teilnehmenden zeigen, dass in der Stille eine Kraft ruht, aus der wir neue Erkenntnisse und Energie schöpfen können. Das Wochenende bietet Meditationsübungen, Zeiten des Austausches und der Reflexion und als tragendes Element durchgängiges Schweigen.

Die Veranstaltung beginnt am Samstag, 11. Januar, um 10 Uhr und endet tags darauf um 13 Uhr. Sie kostet 99 Euro inklusive Verpflegung. Übernachtung mit Frühstück kann zum Preis von 56,50 Euro hinzugebucht werden. Anmeldung telefonisch unter 0621 5999-175 oder per Mail an Anmeldung@hph.kirche.org.

Mehr Informationen im Internet unter www.heinrich-pesch-haus.de

Text: HPH/Foto: Adobe Stock