Montag, 27. Januar 2020

Bausteine für spirituelle Impulse in der Fastenzeit

 

Neue Ausgabe der BDKJ-Frühschichten unter dem Titel „Unterwegs – auf der Suche nach Segensorten“

Speyer. Mit "Unterwegs – auf der Suche nach Segensorten" hat der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Speyer seine diesjährige Arbeitshilfe für Frühaufsteher-Gottesdienste in der Fastenzeit überschrieben. Das Team hat unter diesem Motto sechs Vorschläge für Impulse und Andachten erarbeitet. Die Frühschichten richten sich in erster Linie an Jugendgruppen in den Gemeinden des Bistums Speyer. Sie sind so aufbereitet, dass sie sich ohne großen Aufwand von Jugendlichen für Jugendliche umsetzen lassen.

Christian Knoll ist Referent für Religiöse Bildung im BDKJ Speyer und verantwortet die Frühschichten. Er erklärt: „Mit den Frühschichten zur Fastenzeit 2020 versuchen wir unser Leben, unser alltägliches „Unterwegs-sein“ und unsere Begegnungen in den Blick zu nehmen, um unsere ganz persönlichen Segensorte zu finden. Segensorte, das sind lebendige, bewegliche und vielfältige Gelegenheiten, wo praktische Nächstenliebe und Gemeinschaft begeistern. Momente und Orte, in denen Gottes Segen in unserer Welt spürbar und stärkend erfahrbar wird.“

An der Erstellung des Kontaktbausteins für die Frühschichten in der Fastenzeit haben junge Menschen mitgewirkt, die ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) in einem Jugendverband leisten: Katharina Heilscher, Leonie Kinsler, Paula Graf und Verena Konrad. Darüber hinaus waren Felix Goldinger (Referent Visionsprozess Bistum Speyer) und Katharina Goldinger (Referentin für politische Bildung und Öffentlichkeitsarbeit BDKJ Speyer) an der Entstehung beteiligt und geben Einblicke in ihre Segensorte.

Weitere Informationen und den Link zur Bestellung der Broschüren

Text: BDKJ/Foto: Timo Stern - unsplash