Dienstag, 15. März 2016

Weihbischof Georgens erteilt Beauftragung für kirchliche Dienste

Weihbischof Otto Georgens 

Gottesdienst im Priesterseminar am 18. Februar

Speyer. Weihbischof Otto Georgens wird am Freitag, 18. März, 18 Uhr, im Rahmen eines Gottesdienstes in der Kirche des Priesterseminars in Speyer zwei Priesteramtskandidaten und vier Bewerbern für den Ständigen Diakonat die Beauftragung für den Lektoren- und Akolythendienst erteilen.

Die Kandidaten für den Akolythendienst sind Stefan Häußler, Pax Christi, Speyer (Bewerberkreis der Priesteramtskandidaten), Bernd Wolf, Hl. Theresia von Avila, Neustadt (Bewerberkreis der Ständigen Diakone).

Kandidaten für den Lektorendienst sind Cezary Bartoszek, Hl. Augustinus, Landau (Bewerberkreis der Priesteramtskandidaten) sowie die drei Kandidaten aus dem Bewerberkreis der Ständigen Diakone Harald Radschuck, Hl. Hildegard von Bingen, Dudenhofen, Paul Beyer, Hl. Pirminius, Contwig und Steffen Dully, Hl. Bruder Konrad, Martinshöhe.

Als Lektoren sind die Kandidaten beauftragt, Lesungen aus der Hl. Schrift und die Fürbitten vorzutragen. Die Akolythen versehen ihren Dienst am Altar zur Unterstützung von Priester und Diakon. Dazu gehören insbesondere die Bereitung des Altares und der liturgischen Gefäße sowie das Reichen der Eucharistie.

Text/Foto: is