A - Z Stichwortsuche

Bitte wählen Sie einen Buchstaben aus:

Zur Landkarte Bistum

Informationen

Dekanate

In dieser Übersicht finden Sie alle Dekanate im Bistum Speyer.

Dekanat 1 Bad Dürkheim


Dekanat 2 Donnersberg


Dekanat 3 Germersheim


Dekanat 4 Kaiserslautern


Dekanat 5 Kusel

Dekanat 6 Landau


Dekanat 7 Speyer


Dekanat 8 Pirmasens


Dekanat 9 Saarpfalz


Dekanat 10 Ludwigshafen


Dienstag, 17. Januar 2017

„Kurs für Sinnsucher“ auf dem Rosenberg

Geistliches Zentrum Maria Rosenberg 

Waldfischbach-Burgalben. „Wozu bin ich in der Welt? Worauf kommt es im Leben wirklich an? Was gibt es noch zu entdecken außer Beruf und Hobby?“ Um diese Fragen geht es bei „Alpha“, dem „Kurs für Sinnsucher“, der am 25. Januar 2017 im  Geistlichen Zentrum Maria Rosenberg mit einem Einführungsabend startet. Laut Pfarrer Volker Sehy, der mit seinem Team erstmals einen solchen Kurs gestaltet, verknüpft er in lockerer Atmosphäre Grundinformationen über den christlichen Glauben mit ganz persönlichen Fragen, die Menschen an ihr Leben haben. „Alpha“ findet jeweils am Mittwoch von 20 bis 22 Uhr im Untergeschoss des Tagungshauses Maria Rosenberg (am großen Parkplatz) statt.

 „Vorkenntnisse sind nicht nötig, um an einem Alpha-Kurs teilzunehmen. Wenn Sie sich fragen, ob nicht noch mehr möglich ist in Ihrem Leben, dann sind Sie bei uns am richtigen Platz. Auch wenn Sie Ihre Zweifel an Gott haben oder einfach mehr über das Christentum wissen wollen“, so Pfarrer Sehy. Bis Ende März beschäftigen sich die Teilnehmer bei den wöchentlichen Treffen und an einem noch zu vereinbarenden Samstag mit Themen wie „Wenn es Gott gibt, warum gibt es so viel Leid und Unrecht? Wer war Jesus, und was bedeutet er für mein Leben?“ Die Abende beginnen stets mit einem Imbiss. Darauf folgen jeweils ein knapp halbstündiges Themenreferat und anschließende Gesprächsrunden im kleinen Kreis, in denen man seine eigene Gedanken und Fragen diskutieren kann. Für die Materialien wird einmalig ein Unkostenbeitrag von 10 € erbeten.

„Alpha“, benannt nach dem ersten Buchstaben des griechischen Alphabets, wurde vor 25 Jahren in London entwickelt. Rund 23 Millionen Menschen haben inzwischen weltweit an „Alpha“ teilgenommen. Seit 20 Jahren gibt es „Alpha“ auch in Deutschland. Im vergangenen Jahr fanden hierzulande rund 700 registrierte Kurse in katholischen, evangelischen und freikirchlichen Gemeinden statt.

Eine Anmeldung bis zum 20. Januar ist erwünscht. „Doch können Interessierte auch einfach spontan am Abend des 25. Januar auf den Rosenberg kommen. Wir freuen uns auf Sie“, so Pfarrer Sehy.

Text: Maria Rosenberg

Anzeige

Anzeige