Montag, 29. Mai 2017

Begleitete Hilfe zur Selbsthilfe in Zeiten der Trauer

 

Trauercafé Ludwigshafen an neuem Veranstaltungsort

Ludwigshafen. Das nächste Trauercafé findet am 3. Juni, 15 bis 17 Uhr, im Hospiz Elias (Steiermarkstraße 12, Ludwigshafen-Gartenstadt) statt. Seit diesem Jahr ist das Trauercafé von Mundenheim in die Gartenstadt umgezogen. Weitere Termine 2017 sind am 01. Juli, 05. August, 02. September, 07. Oktober, 04. November und 02. Dezember.

Die Trauer um den Verlust eines geliebten Menschen gehört zu den tiefgreifenden Erfahrungen im Leben. Jeden ersten Samstag (Werktag) im Monat treffen sich im Trauercafé Menschen, die den Verlust eines geliebten Menschen – Partner, Elternteil, Bruder, Schwester oder Kinder – gemeinsam haben. Hier gibt es die Möglichkeit andere Menschen zu treffen, denen es ähnlich geht, erklären die Verantwortlichen. Besucher können erzählen, zuhören, sich erinnern, neue Kontakte knüpfen oder einfach nur dabei sein. Das Café für Trauernde ist offen für alle, unabhängig von Weltanschauung oder Konfession. Es ist empfehlenswert, das Trauercafé frühestens vier bis sechs Wochen nach dem Trauerfall aufzusuchen.

Weitere Informationen unter www.hospiz-elias.de

Text: Katja Hein/Foto: Fotolia