Mittwoch, 31. Mai 2017

Neuer Geschäftsführer der Hauptabteilung Seelsorge

Georg Unland ist der neue Geschäftsführer in der Hauptabteilung I Seelsorge. 

Georg Unland kümmert sich um alle organisatorischen Fragen der Abteilung

Speyer. Noch ist vieles für ihn neu und ungewohnt, aber die Vielfältigkeit des Arbeitsfeldes bewertet Georg Unland als „sehr spannend“. Seit Anfang Mai ist der 56-jährige Diplom-Betriebswirt neuer Geschäftsführer der Hauptabteilung Seelsorge im Bischöflichen Ordinariat in Speyer. 

So kurz vor dem Bistumsjubiläum ist es für ihn eine besondere Herausforderung, sich so schnell wie möglich einen Überblick über die Organisation, die Abläufe und Zuständigkeiten in der Abteilung zu verschaffen. „Mit vier großen Abteilungen und drei Stabsstellen ist die Hauptabteilung die größte im Ordinariat“, erklärt Unland. Der Geschäftsführer hat die Aufgabe, sich um alle anfallenden verwaltungstechnischen Fragen zu kümmern. „Verwaltung und Organisation ist aber für mich kein Selbstzweck, sondern hat immer eine dienende Funktion. Ich möchte die seelsorgliche Arbeit der Menschen in der Hauptabteilung und im ganzen Bistum durch meine Arbeit bestmöglich unterstützen“, beschreibt er seine Motivation. 

Der Vater von zwei erwachsenen Töchtern bringt für seine neue Aufgabe vielfältige Erfahrungen als kaufmännischer Verwaltungs- und Organisationsleiter bei einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft sowie in Bildungs- und Forschungseinrichtungen mit. Seit seiner Kindheit engagiert er sich in der katholischen Kirche und war unter anderem einige Jahre ehrenamtlich für das Erzbistum Berlin und beruflich für den Salesianer-Orden tätig.

Zu seinen Hobbies zählt der seit einigen Jahren mit seiner Familie in Ladenburg bei Heidelberg wohnende gebürtige Kölner Fußball, Lesen und Reisen. Das nächste Reiseziel für 2018 steht schon fest: Unland will mit seiner Frau nach Brasilien reisen, um die jüngere Tochter zu besuchen, die dort ein Freiwilliges Soziales Jahr absolvieren wird.

Kontakt:
Georg Unland
Tel: 06232 102 317
Mail: georg.unland@bistum-speyer.de

Text/Foto: is