A - Z Stichwortsuche

Bitte wählen Sie einen Buchstaben aus:

Zur Landkarte Bistum

Informationen

Dekanate

In dieser Übersicht finden Sie alle Dekanate im Bistum Speyer.

Dekanat 1 Bad Dürkheim


Dekanat 2 Donnersberg


Dekanat 3 Germersheim


Dekanat 4 Kaiserslautern


Dekanat 5 Kusel

Dekanat 6 Landau


Dekanat 7 Speyer


Dekanat 8 Pirmasens


Dekanat 9 Saarpfalz


Dekanat 10 Ludwigshafen


Donnerstag, 02. April 2015

Frühlingsluft in 60 Meter Höhe schnuppern

Kaisersaal und Aussichtsplattform öffnen nach Winterpause wieder für Besucher

Blick vom Turm in die Maximilianstraße 

Speyer (27.03.2015). Ab 1. April kann man am Dom dem Himmel wieder ein Stückchen näher kommen: Kurz vor Ostern werden der Kaisersaal und die Aussichtsplattform in 60 Metern Höhe wieder für Besucher geöffnet. Witterungsbedingt bleiben die beiden Bereiche im Winterhalbjahr geschlossen. Die Zeit wurde für notwendige Restaurierungsarbeiten und einer Nachjustierung des Beleuchtungssystems genutzt.

In diesem Jahr fällt der Saisonstart fast auf den Tag mit dem Osterfest zusammen. „Wir freuen uns“, so der Leiter des Besuchermanagements Bastian Hoffmann, „wenn über die Ostertage viele Menschen zu uns kommen. Es wäre toll, wenn gleich zu Beginn der Saison das Wetter mitspielt, so dass die Menschen Lust bekommen, in 60 Metern Höhe Frühlingsluft zu schnuppern.“ Einen Überblick über die besonderen Öffnungszeiten während der Kar- und Ostertage gibt es auf der Homepage www.dom-zu-speyer.de.

Fresken und Fernsicht als Besucherattraktionen

Seit Oktober 2012 erwarten zwei neue Attraktionen am Speyerer Dom ihre Besucher. Die Ausstellung der Schraudolph-Fresken im neu gestalteten Kaisersaal und die Aussichtsplattform im Südwest-Turm bereichern die UNESCO-Welterbestätte und zogen bereits mehr als 70.000 Gäste aus nah und fern in ihren Bann.

Der über der Vorhalle des Doms gelegene Kaisersaal beherbergt eine Dauerausstellung mit neun monumentalen Fresken des Malers Johann Baptist Schraudolph. Sie zeigen Szenen aus dem Leben des heiligen Bernhard von Clairvaux, des heiligen Erzmärtyrers Stephanus und des Papstes Stephan I. Ursprünglich waren die Fresken an den Wänden der Seitenschiffe des Domes angebracht. Von dort wurden sie im Zuge der großen Domrestaurierung der 1950er-Jahre entfernt. Voraussetzung für die neue Präsentation der Wandbilder war deren gelungene Konservierung und Restaurierung. Für die Präsentation wurde ein Bildraum mit moderner Formensprache geschaffen

Insgesamt 304 Stufen führen auf die Aussichtsplattform in rund 60 Metern Höhe. Dort erwartet die Besucher ein einzigartiger Rundblick über die Stadt Speyer, die Vorderpfalz und in die badische Nachbarschaft. An Tagen mit guter Fernsicht überblickt man eine Entfernung von mehr als 50 Kilometern. Der Blick reicht vom Pfälzer Wald im Westen bis zu Odenwald und Schwarzwald im Osten. Besonders reizvoll ist der Blick auf die Maximiliansstraße, die Fußgängerzone im Herzen von Speyer, die in einer leicht geschwungenen Linie den Dom und das mittelalterliche Stadttor „Altpörtel“ miteinander verbindet

Besucherinformationen Dom zu Speyer

Öffnungszeiten:
Dom: geöffnet werktags April bis Oktober 9 – 19 Uhr, werktags November bis März 9 – 17 Uhr, sonntags ganzjährig 12 – 18 Uhr.
Kaisersaal und Aussichtsplattform: Geöffnet werktags April bis Oktober 10–17 Uhr, sonntags 12 – 17 Uhr. Einlass im 20- Minuten-Takt.

Öffnungszeiten während der Ostertage:

01. April 2015:

Besichtigung bis 16.00 Uhr (17.00 Uhr Chrisammesse)

03. April 2015, Karfreitag:

Stille Besichtigung nur 12.00 - 14.00 Uhr ( 10.00 Uhr Kinderkreuzweg, danach Beichtgelegenheit bis 13.00 Uhr. 15.00 Uhr Karfreitagsliturgie, anschließend Beichtgelegenheit)

04. April 2015, Karsamstag:

Stille Besichtigung 10.00 bis 18.00 Uhr (21.00 Uhr Feier der Osternacht)

05. April 2015, Ostern:

Besichtigung 12.30 Uhr bis 16.00 Uhr (10.00 Uhr Pontifikalamt, 16.30 Uhr Pontifikalvesper, 18.00 Uhr Abendmesse)

06. April 2015, Ostermontag:

Besichtigung 12.30 Uhr bis 17.30 Uhr (10.00 Uhr Pontifikalamt, 18.00 Uhr Abendmesse)

Während der Gottesdienste und bei Sonderveranstaltungen ist eine Besichtigung nicht möglich. Gesonderte Öffnungszeiten werden zeitnah auf www.dom-zu-speyer.de vermeldet.

Eintrittspreise:

Krypta und Kaisergräber: € 3,50, Ermäßigt € 1.-. Familien € 8.- Für Kinder bis 6 Jahre und Schulklassen sowie Schwerbehinderten mit Ausweis ist der Eintritt zur Krypta frei.

Kaisersaal und Aussichtsplattform: € 6.-, Ermäßigt  € 3.-,  Eintritt für Familien mit mehreren Kindern: € 15.-

Ermäßigung gilt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, Schüler, Studenten und Schwerbehinderte mit Ausweis sowie Teilnehmer von FSJ und BuFdi.

Eintrittskarten sind am Kassencontainer an der Nordseite des Domes und am Kryptaeingang erhältlich.

Führungen durch Dom und/oder Kaisersaal:

Telefon 0 62 32/102-118 (Bürozeiten: Dienstag bis Freitag 10 bis 12 Uhr sowie Montag und Donnerstag 14 bis 16 Uhr)
Fax 0 62 32/102-119
E-Mail: domfuehrungen@bistum-speyer.de

Audioguide:

Hörtouren für Kinder und Erwachsene sind in Deutsch, Englisch und Französisch erhältlich.

Dom-App:

Die Dom-App ist im iTunes App Store und im Google Play Store zu finden und steht gratis zum Download zur Verfügung. Am Dom selbst wurden WLAN Zugänge für schnellen Download eingerichtet.

Text: is / Foto: landry

Anzeige

Anzeige