A - Z Stichwortsuche

Bitte wählen Sie einen Buchstaben aus:

Zur Landkarte Bistum

Informationen

Dekanate

In dieser Übersicht finden Sie alle Dekanate im Bistum Speyer.

Dekanat 1 Bad Dürkheim


Dekanat 2 Donnersberg


Dekanat 3 Germersheim


Dekanat 4 Kaiserslautern


Dekanat 5 Kusel

Dekanat 6 Landau


Dekanat 7 Speyer


Dekanat 8 Pirmasens


Dekanat 9 Saarpfalz


Dekanat 10 Ludwigshafen


Freitag, 21. Juli 2017

Orgelkonzert im Zeichen von Martin Luther

Samuel Kummer, Organist der Frauenkirche Dresden, präsentiert am 22. Juli Choräle des Reformators – Einführung mit dem Journalisten Klaus Gaßner

Samuel Kummer 

Speyer. Ganz im Zeichen von Martin Luther steht das vierte Konzert in der Orgelreihe am Speyerer Dom. Samuel Kummer, Organist der Dresdener Frauenkirche, beleuchtet Choräle des Reformators mit verschiedenen musikalischen Formen. Das Konzert beginnt am Samstag, den 22. Juli, um 19.30 Uhr, bereits ab 18.45 Uhr stellt Kummer sich und sein Programm im Gespräch mit dem Journalisten Klaus Gaßner an der Chororgel im Dom vor.

Kummer wird in Speyer eine facettenreiche Suite über „Vater unser im Himmelreich“ improvisieren sowie eine Fantasie über „Ein feste Burg ist unser Gott“. Über zwei weitere Lutherchoräle erklingen Vorspiele von Johann Sebastian Bach (1685-1750). Einen furiosen Abschluss verspricht Maurice Duruflés (1902-1986) „Prélude, Adagio et Choral Varié“, drei Stücke, denen der Hymnus „Veni Creator spiritus“ zugrunde liegt. Dieser Choral wurde vom Luther 1524 ins Deutsche übertragen.

Samuel Kummer ist seit 2005 an der Frauenkirche zu Dresden nahezu täglich bei Andachten und Gottesdiensten zu hören und zeichnet dort für die gesamte Orgelmusik verantwortlich. Er ist international als Konzertorganist gefragt, spielte mehrere CDs ein und arbeitet regelmäßig mit Rundfunksendern zusammen. Der 1968 geborene Organist studierte Kirchenmusik an der Stuttgarter Staatlichen Hochschule für Musik unter anderem bei Ludger Lohmann und Werner Jacob. Seine außergewöhnlichen Fähigkeiten als Orgelimprovisator, für die er mehrfach ausgezeichnet wurde, vertiefte er bei Wolfgang Seifen. Wichtige Impulse erhielt er bei Meisterkursen unter anderem von Marie-Claire Alain und Olivier Latry. Seit 2007 ist Kummer Lehrbeauftragter für Orgelimprovisation und Literaturspiel an der Hochschule für Kirchenmusik Dresden.

Der Eintritt bei freier Platzwahl beträgt an der Abendkasse, die ab 18.30 Uhr öffnet, 12,- € (ermäßigt 5,- €). Karten sind im Vorverkauf sind unter www.reservix.de oder bei der Tourist-Information der Stadt Speyer (Tel.: 06232/142392) sowie beim Rheinpfalz-Ticket-Service erhältlich.

Foto: Oliver Killig

Anzeige

Anzeige