Montag, 28. August 2017

Traditionelle Lichterprozession in Schwanheim

Traditionelle Lichterprozession zur Lourdesgrotte in Schwanheim. 

Kirchengemeinde lädt am 10. September zu Marienandacht und Prozession ein

Schwanheim. Seit vielen Jahrzehnten ist es in Schwanheim Brauch, am Sonntag nach Mariae Geburt eine Lichterprozession zur Lourdesgrotte zu halten und dort eine Marienandacht zu feiern. 

In der Pfarrchronik ist dazu folgendes niedergeschrieben:
„Möge Schwanheim sein uraltes Erbe der Marienverehrung auch in aller Zukunft als kostbares Vermächtnis pflegen und hüten zum Segen für Kinder und Kindeskinder“. Zu diesem kostbaren Vermächtnis lädt die Kirchengemeinde Schwanheim-Lug wieder am Sonntag, 10. September, herzlich ein. Beginn ist um 20 Uhr an der Hubertuskirche in Schwanheim. 

Die Predigt hält Kaplan Alexander Klein aus Homburg, die Prozession wird vom Musikverein Wilgartswiesen musikalisch begleitet und die Marienandacht vom Kirchenchor Hauenstein-Schwanheim gesanglich umrahmt.

Text/Foto: Kirchengemeinde