Montag, 04. September 2017

Bischof Wiesemann feiert Gottesdienst in Spabrücken

Die Wallfahrtskirche in Spabrücken 

Gottesdienst am Vorabend des Festes „Mariä Geburt“

Spabrücken. Zum Fest „Mariä Geburt“ am 8. September lädt die Pfarrgemeinde Spabrücken im Landkreis Bad Kreuznach zu ihrer traditionellen Wallfahrt zur „Muttergottes vom Soon“ ein. Am Vorabend des Festes, am Donnerstag, 7. September, hält der Speyerer Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann um 19.30 Uhr ein Pontifikalamt in der Pfarr- und Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt. Anschließend findet die traditionelle Lichterprozession mit dem Gnadenbild der Madonna durch den Ort statt.

Text: is/Foto: Markus Braun