Donnerstag, 23. November 2017

Totengedenken in St. Bernhard

Kirche St. Bernhard mit Eingang zum Kapitelsfriedhof 

Pontifikalamt mit Weihbischof Otto Georgens – anschließend Segnung der Gräber auf dem Kapitelsfriedhof

Speyer. Am Sonntag, 26.11. um 11 Uhr feiert Weihbischof Otto Georgens in der Friedenskirche St. Bernhard ein Pontifikalamt, in dem der auf dem benachbarten Kapitelsfriedhof begrabenen Toten gedacht wird. Beim anschließenden Gang über den Friedhof werden die Gräber gesegnet.

Seit Mitte der 1950er-Jahre wird der Friedhof nahe der Friedenskirche als Kapitelsfriedhof genutzt. Seither gibt es auch die Tradition die Gräber im Monat des Totengedenkens zu segnen. Gräber Speyerer Persönlichkeiten, so zum Beispiel das Grab des Mathematikers und Astronomen Friedrich Magnus Schwerd, die ursprünglich Teil des alten städtischen Friedhofs waren, wurden im Areal des Domkapitels belassen. Geweiht wurde der Kapitelsfriedhof 1955 von Bischof Isidor Markus Emanuel.