A - Z Stichwortsuche

Bitte wählen Sie einen Buchstaben aus:

Zur Landkarte Bistum

Informationen

Dekanate

In dieser Übersicht finden Sie alle Dekanate im Bistum Speyer.

Dekanat 1 Bad Dürkheim


Dekanat 2 Donnersberg


Dekanat 3 Germersheim


Dekanat 4 Kaiserslautern


Dekanat 5 Kusel

Dekanat 6 Landau


Dekanat 7 Speyer


Dekanat 8 Pirmasens


Dekanat 9 Saarpfalz


Dekanat 10 Ludwigshafen


Freitag, 19. Januar 2018

Einführung in die Misereor-Fastenaktion 2018

Informationsabend zu "Heute schon die Welt verÄndert?" am 19. Januar in Neustadt/Weinstr.

 

Neustadt. Zur Einführung in die diesjährige Fastenaktion des katholischen Hilfswerkes Misereor lädt das Referat für weltkirchliche Aufgaben im Bistum Speyer zu einer Abendveranstaltungen am Freitag, 19. Januar, ein. Monika Bossung-Winkler, Referentin für Globales Lernen im Bistum Speyer, wird die Aktion, die in diesem Jahr unter dem Leitwort "Heute schon die Welt verÄndert?" steht, vorstellen und Tipps für die Umsetzung vor Ort geben. Der Informationsabend findet von 18 bis 21 Uhr im Kloster Neustadt (Waldtsr. 145) statt. 

Die 60. Misereor-Fastenaktion 2018 findet in Indien und Deutschland statt, Christinnen und Christen aus zwei Kontinenten setzen so gemeinsam ein Zeichen für Gerechtigkeit und Solidarität. Im Mittelpunkt steht die Frage, was man gemeinsam tun kann,  damit immer mehr Menschen ein menschenwürdiges und gutes Leben leben können. Gemeinsam mit der indischen Kirche nimmt die Fastenaktion die Situation benachteiligter Bevölkerungsgruppen in Indien in den Blick. Mit guten Ideen wurden nach Angaben des Hilfswerkes hier bereits Verbesserungen erreicht: Im westindischen Bundesstaat Maharashtra begegnen die Menschen mit selbst geschaffenen Wasserspeichern den spürbaren Auswirkungen des Klimawandels; in der nordöstlichen Millionenstadt Patna stehen die besonders Benachteiligten in den Armenvierteln und die Förderung von Bildungschancen im Vordergrund. Über diese wichtige Arbeit werden MISEREOR-Partnerinnen und -Partner während der Fastenzeit bundesweit berichten.

Die Fastenaktion des katholischen Hilfswerkes Misereor beginnt stets am Aschermittwoch und endet an Ostern. Im Mittelpunkt steht jedes Jahr ein Land mit einem bestimmten Schwerpunkt. Höhepunkt der Fastenaktion ist der fünfte Sonntag der Fastenzeit, der MISEREOR-Sonntag am 18. März 2018. Dann werden bundesweit die Gläubigen in allen katholischen Gottesdiensten über die MISEREOR-Arbeit informiert und um Spenden als Zeichen weltweiter Solidarität gebeten.

Anmeldungen zu der Einführungsveranstaltung (bis 16. Januar) bei: 

Christoph Fuhrbach, Referat Weltkirche
Edith-Stein-Platz 5
67346 Speyer
Tel. 0 62 32 / 102-365
E-Mail: christoph.fuhrbach@bistum-speyer.de

Weitere Informationen zu der Misereor-Fastenaktion:
www.misereor.de/mitmachen/fastenaktion/

Text/Foto: is-Misereor

Anzeige

Anzeige