A - Z Stichwortsuche

Bitte wählen Sie einen Buchstaben aus:

Zur Landkarte Bistum

Informationen

Dekanate

In dieser Übersicht finden Sie alle Dekanate im Bistum Speyer.

Dekanat 1 Bad Dürkheim


Dekanat 2 Donnersberg


Dekanat 3 Germersheim


Dekanat 4 Kaiserslautern


Dekanat 5 Kusel

Dekanat 6 Landau


Dekanat 7 Speyer


Dekanat 8 Pirmasens


Dekanat 9 Saarpfalz


Dekanat 10 Ludwigshafen


Mittwoch, 13. Juni 2018

Magazin "der pilger" startet mehrstufige Werbekampagne

Über 17.500 Abonnenten innerhalb eines Jahres geben die Richtung für die aktuelle Werbekampagne vor: Sommerausgabe zieht Neuleser mit Gutscheinen an den Kiosk

 

Speyer. Zu Beginn der Urlaubszeit startet das Magazin „der pilger“ ab sofort eine mehrstufige Werbekampagne zur Neuleseransprache. Nachdem das Mindstyle-Magazin mit christlichem Fokus bereits ein Jahr nach dem Erstverkaufstag am Kiosk über 17.500 Abonnenten zählt, lautet das Kampagnenziel, bundesweit Neuleser am Kiosk zu gewinnen und die verkaufte Auflage von derzeit rund 30.000 Exemplaren zu steigern.

Mehrstufige Kampagnen bis Ende 2018: Gutscheine via eazers App werden mit Plakat und Display kombiniert, um am PoS Flagge zu zeigen

Die Titelstory der Sommerausgabe – „Von der Kunst, gelassen die Welt zu entdecken" – liefert den Impuls, um Neuleser via Smartphone an den Kiosk zu leiten: Bis Jahresende werden im Auftrag des Speyerer Verlags Peregrinus insgesamt drei Gutschein-Kampagnen über die eazers App realisiert. Damit das „Magazin für die Reise durchs Leben“ zusätzlich auch mit mehr Präsenz am „Point of Sale“ glänzt, wird die digitale Gutschein-Kampagne zunächst mit sogenannten „Highlight Plakaten“ und nachfolgend mit 5.000 Einmal-Displays beworben. In der Ausgabe 4/2018 werden dann 1.111 Regalschalen in ausgewählten Einzelverkaufsstellen bestückt und mit „Highlight Plakaten“ kombiniert.

Smarte Leseanreize schaffen, um aus Interessenten Käufer zu machen

Marco Fraleoni, Geschäftsführer bei Peregrinus, erklärt: „Über die eazers App sprechen wir mit der digitalen Gutschein-Kampagne rund 50.000 potenzielle Magazinkäufer an. Parallel steigern wir die Bekanntheit und schaffen gezielt Anreize, am Kiosk vorbeizuschauen und unser Mindstyle-Magazin mit christlichem Fokus in die Hand zu nehmen!“ Seit diesem Jahr erhalten Abonnenten der gleichnamigen Speyerer Kirchenzeitung, die ebenfalls bei Peregrinus verlegt wird, viermal jährlich das bundesweite Magazin „der pilger“ mit der Kirchenzeitung als Kombi. Die aktuelle Druckauflage der – am 30. Mai erschienenen – Sommerausgabe beträgt 75.000 Exemplare. Die verbreitete Auflage soll auf mehr als 45.000 Magazine klettern. Darin sind 9.600 Lesezirkel-Exemplare enthalten.

Cover-Split, damit das Einsortieren im Mindstyle-Regal gezielter erfolgt

Das aktuelle Magazin „der pilger“ kommt zum zweiten Mal im Cover-Split an den Kiosk: In Nord- und Ostdeutschland erscheint das Magazin „der pilger“ mit einem Titel, der sich an Elementen aus dem Mindstyle-Bereich orientiert. Ergänzend wird die neu gestaltete Titelseite auch in sechs Grossogebieten in Süddeutschland getestet. Marco Fraleoni, Geschäftsführer bei Peregrinus, erklärt: „Um unsere Leser im Mindstyle-Bereich noch gezielter anzusprechen, wollen wir mit dem Coversplit unsere Ausrichtung verdeutlichen und auch die Platzierung am ,Point of sale‘ vereinfachen: Aufgrund des Namens werden wir am Kiosk teilweise als Wander- oder Urlaubsmedium wahrgenommen und nicht im Mindstyle-Regal einsortiert!“

Weitere Informationen über das Mindstyle-Magazin mit christlichem Fokus bieten der Webauftritt (www.der-pilger.de) und die Facebook-Präsenz (www.facebook.com/pilger.magazin).           

Zusatzinformationen:

Als neuartiges Mindstyle-Magazin mit christlichem Fokus greift das Magazin „der pilger“ die Sehnsucht vieler Menschen nach Stille, Sinnfindung und einem erfüllten Leben auf. „der pilger“ begleitet Leserinnen und Leser mit Beiträgen, die das Herz berühren und zum Nachdenken, Zurücklehnen und Durchatmen einladen. Die Bereiche Spiritualität und Religion bilden wichtige Themen. Es werden Pilgerwege und inspirierende Reiseziele vorgestellt, christliche Feste erklärt, aber auch Impulse gegeben, um die Welt täglich etwas besser zu machen. Ergänzend dazu werden klassische Lifestyle-Themen aus den Bereichen Natur und Gesundheit aufgegriffen und Menschen vorgestellt, die auf besondere Weise leben oder Außergewöhnliches leisten. Die Heftkonzeption des Magazins „der pilger“ schafft mit beeindruckenden Bildern und Beiträgen prominenter Autoren – unter anderem von Anselm Grün, Franz Alt, Michael Albus, Petra Altmann, Manfred Lütz oder Pilgerpastor Bernd Lohse – einen besonderen Blickwinkel. Die erfrischende Kombination aus Unterhaltung und Wissen wird von einer einfühlsamen Sprache sowie einem qualitativ hochwertigen Journalismus und einem die Sinne ansprechenden Layout unterstrichen.

Der Heftpreis beträgt 4,80 Euro. Das Jahresabo kostet inklusive Zustellung 19,20 Euro. Das neue Magazin „der pilger“ erscheint vierteljährlich und ist im gesamten deutschsprachigen Raum erhältlich. Die Druckauflage für die aktuelle Ausgabe liegt bei 75.000 Exemplaren. Als ePaper in einer App ist „der pilger“ bei Google Play, iTunes, Amazon sowie unter www.der-pilger.de erhältlich. „Der pilger - Magazin für die Reise durchs Leben“ wird bei der Peregrinus GmbH aus Speyer verlegt. In diesem Verlag erscheint unter anderem auch Deutschlands älteste Bistumszeitung „der pilger“. Die bundesweite Anzeigenvermarktung leistet die KONPRESS-Medien eG mit Sitz in Frankfurt/M. Die Mediadaten 2018 sind unter www.konpress.de sowie bei Peregrinus (Anzeigen, Telefon +49 (0)6232 3183-78) erhältlich. In Österreich übernimmt KIZMedia die Anzeigenberatung und -vermarktung des Magazins „der pilger“. Die Mediadaten sind erhältlich bei: Telefon +43 676 8776 3941, E-Mail office@kizmedia.at.

Text/Foto: der pilger

Anzeige

Anzeige