Dienstag, 30. Oktober 2018

Im Internet gemeinsam unterwegs

 

Bistum und Peregrinus GmbH laden zu Veranstaltung für Redakteure der Bistums-Webfamilie am 24. November ein - Internetauftritte der Bistums-Webfamilie mit rund 125.000 Besuchen pro Monat

Speyer. Erstmals laden das Bistum Speyer und die Peregrinus GmbH die Redakteurinnen und Redakteure der Bistums-Webfamilie zu einem Treffen auf Ebene der Diözese ein. „Um Menschen für die Kirche zu gewinnen, muss ein Internetauftritt heute auch handwerklich überzeugen, durch präzise und ausdrucksstarke Texte wie auch durch lebendige Fotos, in denen die Grundbotschaften intuitiv erfasst werden, dazu noch handykompatibel und möglichst barrierefrei“, heißt es in der Einladung zu der Veranstaltung am Samstag, den 24. November, im Heinrich-Pesch-Haus in Ludwigshafen. Das Treffen soll den Redakteuren der Bistums-Webfamilie das zur Lösung dieser komplexen Aufgabe erforderliche Rüstzeug an die Hand geben. „Wir wollen Raum geben, um neue Impulse aufzunehmen, sich gegenseitig kennenzulernen und Erfahren auszutauschen“, so die Veranstalter.

Aktuell sind 33 Pfarreien und weitere zwölf Einrichtungen lokal und auf Diözesanebene an der Bistums-Webfamilie beteiligt. Die Internetauftritte der Bistums-Webfamilie verzeichnen pro Monat mehr als 125.000 Besuche. Die Bistums-Webfamilie ist somit die zentrale Kommunikationsplattform für das Bistum Speyer. Zahlreiche Vernetzungen und die Verwendung gemeinsamer Datenbanken für Gottesdienste und Veranstaltungen bieten den Nutzern ein hohes Maß an Service und Übersichtlichkeit. Vor rund sieben Jahren gestartet, ist die Bistums-Webfamilie seitdem in stetigem Wachstum begriffen. Weitere Pfarreien und kirchliche Einrichtungen sind eingeladen, sich mit eigenen Internet-Auftritten daran zu beteiligen und ebenfalls an dem Treffen im November teilzunehmen.

Das Treffen wird um 10.30 Uhr durch Generalvikar Andreas Sturm eröffnet. In Impulsreferaten werden Fragen der Imagebildung, die redaktionellen Eckpunkte der Bistums-Webfamilie sowie rechtliche Bestimmungen und Datenschutz behandelt. In zwei Workshop-Runden am Nachmittag erhalten die Teilnehmer fachliches Know-How für professionelle Texte und Fotos.

Interessenten können sich ab sofort zu der Veranstaltung anmelden, entweder per Mail an pressestelle@bistum-speyer.de oder per Postkarte, die dem Faltblatt zur Veranstaltung beigegeben ist. Eine Anmeldung wird bis Ende Oktober erbeten.

Faltblatt „Im Internet gemeinsam unterwegs“

Text: is / Foto: Adobe Stock (Andrey Popov)